Startseite  

20.02.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Dem Himmel so nah

Ballontage am Achensee

Einsteigen, abheben und den sensationellen Blick von oben genießen: Bei den Achensee Ballontagen vom 5. bis 11. März wird der Traum vom sanften Schweben wahr. Die bunten Himmelsstürmer steigen bis zu zwei Mal täglich von Achenkirch in den Winterhimmel auf.

Tickets zu 250 Euro pro Person gibt es bei Achensee Tourismus. Im Preis inbegriffen sind außer des Transfers zurück zum Startplatz auch die Übergabe einer Urkunde bei der traditionellen Ballonfahrer-Taufzeremonie. Außerdem können die Passagiere beim Auf- und Abbau live dabei sein.

Ein Highlight nicht nur für Romantiker: Der „Nightglow“ am 6. März um 20 Uhr, wenn die erleuchteten Ballone unterlegt mit tollem Sound den Nachthimmel rund um das Skigebiet Christlum zauberhaft in Szene setzen. Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Hit für Kids: Der Kindernachmittag am Samstag um 14 Uhr in Maurach mit Schminken, Hüpfburg, gratis Zuckerwatte, Clowns und einer begehbaren Ballonhülle.

Foto: Achensee Tourismus

 


Veröffentlicht am: 02.02.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit