Startseite  

21.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

Extra für Linkshänder: “Traversetolo Vitré”

Eberhard & Co. präsentiert eine Spezial-Versionen

Die Schweizer Uhrenmarke Eberhard & Co. zeigt mit ganz besonderen Armbanduhren ein Herz für Linkshänder. Bei zwei Spezial-Versionen des klassischen Modells “Traversetolo Vitré” sitzt die Krone rechts. So lässt sich die Uhr wunderbar auch am rechten Handgelenk tragen und mit der linken Hand ganz bequem aufziehen.

 

Die Schweizer Uhrenmarke Eberhard & Co. zeigt mit ganz besonderen Armbanduhren ein Herz für Linkshänder. Bei zwei Spezial-Versionen des klassischen Modells “Traversetolo Vitré” sitzt die Krone rechts. So lässt sich die Uhr wunderbar auch am rechten Handgelenk tragen und mit der linken Hand ganz bequem aufziehen.
 
Vor über zwanzig Jahren wurden die ersten Modelle der Kollektion “Traversetolo” von Eberhard & Co. vorgestellt. Mit einem Gehäusedurchmesser von damals stattlichen 43 Millimetern folgten sie dem beginnenden Trend zu großen Armbanduhren. Der Gehäusedurchmesser ist bei den Uhren dieser Kollektion bis heute gleich geblieben.
 
Die “Traversetolo Vitré”-Versionen zeigen zudem ihr mechanisches ‘Herz’ durch eine gläserne Gehäuserückseite. Ihr Schweizer Handaufzugswerk lässt sich durch ein transparentes Saphirglasfenster im achtfach verschraubten Gehäuseboden bewundern. Das Kaliber gilt als ausgesprochen genau, beständig und zuverlässig. Zudem ist es fein dekoriert.
 
Die zwei Modellversionen für Linkshänder gibt es mit weißem oder schwarzem Zifferblatt. Das Unterzifferblatt für die kleine Sekunde ist raffiniert im oberen Teil des Zifferblatts auf zwölf Uhr positioniert. Die Stundenmarkierungen und Zeiger sind mit SuperLuminova-Leuchtbeschichtung versehen, wodurch sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen gut ablesbar sind.
 
Die beiden Linkshänder-Varianten der “Traversetolo Vitré”  gibt es auch als Standard-Version für Rechtshänder. Anders als bei den Linkshänder-Versionen sitzt beim Standard-Modell die Krone auf der linken Seite und das Unterzifferblatt für die Anzeige der kleinen Sekunde ist im unteren Teil des Zifferblatts auf sechs Uhr positioniert. Bei der Version mit schwarzem Zifferblatt lumineszieren zudem auch die arabischen Ziffern.
 
Ob für Links- oder Rechtshänder geschaffen, zu jeder dieser “Traversetolo Vitré”-Varianten gehören ein braunes doppelt genähtes Lederarmband oder ein Edelstahlarmband “Chaland”.

 


Veröffentlicht am: 06.02.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit