Startseite  

24.02.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

HOCH DIE TUMBLER!

... am International Scotch Day



Die Welt schwingt die Gläser und begeht am 8. Februar 2018 den International Scotch Day – im Club, in der Bar oder in den eigenen vier Wänden. Unzählige Events huldigen dem beliebten schottischen Destillat. Ob pur, auf Eis oder als Longdrink: Es gelten keine Regeln, alleine der Genuss zählt.

Der Liebling unter den Whisky-Sorten erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit – weltweit. Nicht ohne Grund: Keine anderer Whisky bietet eine so vielfältige Range an unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, Texturen und Aromen. Gleichzeitig steht Scotch für höchste Qualität, Integrität und Authentizität. Das will gefeiert werden!

Bereits zum zweiten Mal blickt die Welt gen Schottland und zelebriert die Vielfalt des Scotch Whisky. Initiator der Aktion ist Diageo. Der Premium-Spirituosen-Gigant öffnet an diesem Tag das weltweit größte Whisky-Archiv mit über 5.000 Destillaten und hostet zahlreiche Events von Manila bis Johannesburg.

Damit ihr beim International Scotch Day mächtig punkten könnt, hier ein paar Facts über den im Eichenfass gereiften Tropfen:

- Ein Toast auf das schlechte Wetter: Der sogenannte „Angel’s share“ – der Anteil eines Whiskys, der während der mind. 3-jährigen Lagerung verdunstet – beträgt in Schottland 2% in der Karibik hingegen 10%.

- Scotch-Genuss kennt keine Wahrheit. Lasst euch also keinen Quatsch erzählen & nutzt die vielfältigen Servier-Optionen. Wie wäre es mit einem Scotch-Cocktail beim nächsten Dinner?

- Einen kräftigen Schluck Scotch: Blade Runner Rick Deckard aka Harrison Ford gönnt sich 2019 und 2049 einen Johnnie Walker. Cheers!

- Die Scotch-Destillation ähnelt dem Bierbrauen. Kann nicht sein? Bierfans, kommt raus aus eurer Comfort Zone  – ihr werdet Scotch lieben.

- Scotch ist nur ein Kamin-Drink für kalte Tage? Nope! Nie gewesen! Probiert mal den würzig-frischen Johnnie Ginger  - ein perfekter Longdrink für warme Sonnentage.

- Strikte Vorgabe: Ein echter Whisky muss mindestens drei Jahre in Eichenfässern reifen. Alles andere ist nur ungefilterter Wodka. Sagen alle, außer die Australier – ihnen genügen zwei Jahre Reifung. Wenn sie meinen...

- Keine halben Sachen: Während die meisten Länder dem Destillat den Kosenamen „Scotch“ verpassen beharren die Engländer auf die vollständige Bezeichnung „Scotch Whiskey“.

- Besser spät, als nie: Die Alkoholdestillation gibt es seit knapp viertausend Jahren. Erst im 15. Jahrhundert kamen die Schotten zur Destillation. Zu dieser Zeit war das Brennen ein wahrer Hype in ganz Europa.

- Whisky wurde zunächst ausschließlich in den Klöstern hergestellt. Als Heinrich VIII. die Klöster auflöste und die Mönche vertrieb, verlagerte sich das Brennen in die Hinterhöfe. Parrallel wurde die Brille entwickelt – das ist natürlich nur nur Spaß!!

- Je oller, desto doller: Keineswegs! Nicht das Alter, sondern die optimale Reife machts. Heißt: Scotch-Destillen müssen ihre Produkte teils Jahrzehnte ihm voraus planen.

- Blend vs. Single Malt – Orchester vs. Singer-Song-Writer: Jeder hat seine Vorlieben.

Ihr seid Scotch-Fans? Dann macht mit und teilt euren Scotch-Post mit dem Hashtag #lovescotch #internationalscotchday und #jointhecelebration.

genussmaenner.de und Diago verlosen eine Flasche Johnnie Walker Black Label.

Noch ein Tipp:
Immer maßvoll genießen!!!

Hier klicken und gewinnen!

Die Verlosung endet am 8.3.2018 mit der Auslosung des Gewinners. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinner werden von der Redaktion per Mail informiert.

ACHTUNG: Die Teilnahme an der Verlosung ist nur Menschen ab 18 gestattet.

 


Veröffentlicht am: 08.02.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit