Startseite  

15.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

William Kentridge interpretiert Ornellaia 2015 “Il Carisma”

Die Zeichnungen für die Etiketten sind auf den Seiten alter italienischer Kassenbücher entstanden

Der Ornellaia 2015 „Il Carisma“ (Jahrgang 2015, 30. Jahrgang) bringt diesen Charakterzug perfekt zum Ausdruck. In einer besonders ausgewogenen Erntezeit entstanden, ist 2015 sicherlich einer der großartigen Ornellaia-Jahrgänge.

Die übliche intensive Farbe weist auf einen Wein von herausragender Struktur und Intensität hin, gefolgt von einem fruchtigen Duft, der gleichzeitig Reife und Frische ausstrahlt, die von klassischen balsamischen und würzigen Noten unterstrichen werden. Am Gaumen ist er reichhaltig, dicht und körperreich mit einer außergewöhnlich dichten, samtigen und äußerst raffinierten Tanninstruktur, die sich über den gesamten Gaumen erstreckt. Der lange Abgang schließt mit einem Gefühl von Festigkeit und fein würzigen Noten.

Axel Heinz, Önologe und Direktor des Weinguts: „Gleich Menschen mit großem Charisma wissen auch Weine großer Jahrgänge, sich natürlich und ohne Zwang zu behaupten. Ihre Balance lässt sie glänzen, ohne sich zur Schau stellen zu müssen.“

Zum zehnjährigen Jubiläum des Projekts Vendemmia d’Artista hat Ornellaia den südafrikanischen Künstler William Kentridge mit der künstlerischen Umsetzung des diesjährigen Themas „Il Carisma“ („Das Charisma“) beauftragt. Kentridge wird international für seine Zeichnungen, Filme, Skulpturen, Animationen und Performances geschätzt, in denen er dramatische politische Ereignisse in ausdrucksstarke, poetische Allegorien verwandelt.

Der Künstler hat ein einzigartiges Meisterwerk für das Weingut geschaffen sowie eine limitierte Serie von 111 großformatigen Flaschen gestaltet und ein spezielles Etikett entworfen, das den Charakter des Jahrgangs ausdrückt. In jeder 6er Ornellaia-Kiste mit 750 ml-Flaschen befindet sich je ein Exemplar.

„Die Bilder auf den Ornellaia-Etiketten stellen im Wesentlichen die Weinherstellung, vor allem die Weinlese, dar“
, erklärt der Künstler.

William Kentridge: „Die Leseschere beruht auf einer Erinnerung an eine Weinlese in der Toskana, als ich mit meiner Familie sechs Monate in San Casciano außerhalb von Florenz verbrachte. Dadurch konnte ich die Bedeutung der menschlichen Arbeitskraft bei der Weinherstellung besser verstehen. Am besten erinnere ich mich allerdings an das köstliche Mittagessen in den Weinbergen, dass die Frau des lokalen Weinbauers zubereitet hatte. Der Geschmack hatte eine besondere Tiefe, die dem Zusammenspiel von Arbeit und Terroir entsprang. Die einzelnen Arbeitsschritte bei der Weinherstellung, die Kombination von Handarbeit und mechanischen Verfahren deuten auf die Transformation von Menschen in Maschinen und Maschinen in Arbeiter hin. Dieses Verständnis ist Teil einer Reihe von Zeichnungen und anderen Arbeiten über die menschliche Arbeit. Die Zeichnungen sind auf Seiten von verschiedenen alten italienischen Kassenbüchern, die auf Flohmärkten und in Secondhand-Läden in der Toskana erworben wurden, entstanden.“

Am 23. Mai veranstaltet ORNELLAIA eine Benefizauktion mit 9 Losen, darunter die Sonderflaschen von William Kentridge Ornellaia 2015 Il Carisma – aus der Serie Vendemmia d’Artista, während eines Galadinners mit Stephen Mould, Sotheby’s Senior Director - Head of European Wine Department. Die Einnahmen gehen vollständig an den Veranstaltungsort V&A, Victoria & Albert Museum in London, unter der Leitung von Tristram Hunt.

Tristram Hunt, Direktor des V&A, Victoria & Albert Museum: "Das V&A ist höchst erfreut Ornellaia, Sotheby's und den berühmten Künstler William Kentridge bei dem 10. Event von Vendemmia d'Artista begrüßen zu dürfen. Es ist uns eine Ehre, dass Ornellaia das V&A für diese außergewöhnliche Veranstaltung gewählt hat und wir sind äußerst dankbar für die großzügige Unterstützung.”

Stephen Mould, Senior Director von Sotheby's – Leitung Abteilung europäische Weine: “Ich fühle mich sehr geehrt gemeinsam mit Ornellaia dieses 10jährige Jubiläum von Vendemmia d'Artista hier in London begehen zu dürfen, einer Stadt mit kulturellen und künstlerischen Einflüssen aus der ganzen Welt. Ich bewundere wie William Kentridge den Ornellaia 2015 "Il Carisma" mit seiner allegorischen Sprache darstellt. Die Kunstwerke, die er für die Flaschen und das Weingut geschaffen hat, transformieren den Geist von Ornellaia in bildnerische Kunst und manifestieren den Charakter des Ornellaia 2015. Dieser Jahrgang, der unter optimalen Lesebedingungen entstand, ist dazu bestimmt, einer der größten von Ornellaia zu werden“.

Jamie Ritchie, Sotheby’s, Worldwide Head Sotheby's Wine: “Sotheby's Wine ist stolz darauf zum 10. Mal bei Ornellaias vortrefflichen Kunstprogramm Vendemmia d'Artista teilzunehmen. Wir waren bereits bei außergewöhnlichen Veranstaltungen in New York (2010 und 2017), Hong Kong (2012), London (2013), Toronto (2014), Basel (2015) und Los Angeles (2016) zugegen, wobei jede für sich gemäß dem jeweiligen Charakter des Weines einzigartig und aufregend war. Dieses Jahr findet das Event von Vendemmia d'Artista in London statt, einem Ort, an dem sich Kunst und Kultur aus der ganzen Welt treffen. Der Abend verbindet große Weine mit großen Kunstwerken und bietet als Höhepunkt eine live Benefizauktion, deren Erlös an das Victoria & Albert Museum (V & A) geht. Diese einzigartigen großformatigen Flaschen werden eine neue Heimat finden und die neuen Besitzer daran erinnern, welch große Freude es machen kann, Wein, Essen, Kunst und Freundschaft zu verbinden. Dies ist ein Augenblick des Vergnügens, Feierns und der Großzügigkeit.”

Giovanni Geddes da Filicaja, CEO von ORNELLAIA: “Heute feiert Vendemmia d’Artista sein 10jähriges Jubiläum, womit auch die Spenden für den Erhalt des internationalen Kunsterbes weiter fließen. Bisher ist es uns gelungen mit den 9 vorherigen Veranstaltungen knapp 2 Millionen Euro weltweit zu spenden. Das ist nur ein Tropfen auf den heißen Stein, doch es werden immer mehr.“

Foto:
Ornellaia 2015 Il Carisma_Vendemmia d'Artista_Group of bottles

 


Veröffentlicht am: 09.02.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit