Startseite  

23.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ostern im Kufsteinerland

Wenn der Osterhase durch die Berge hüpft ...

Ostern inmitten der Tiroler Bergwelt. Das Kufsteinerland präsentiert sich am Osterwochenende (30. – 31. März 2018) als perfektes Ausflugsziel für die ganze Familie: Mit der Matthäus-Passion und dem „Parsifal“ werden die idealen Osterstücke im Tiroler Festspielhaus Erl zum Besten gegeben.

Auf dem Oster-Genussmarkt inmitten der Festungsstadt Kufstein im Stadtpark locken kulinarische Köstlichkeiten, regionale Produkte und traditionelle Handwerkskunst. Und die Hotels der Region haben attraktive Oster-Arrangements wie „Ostergenuss Tiroler Festspiele“ „Ostern in den Bergen“, „Ostern mit Kulturgenuss“, „Verträumte Gin Tage“ und „Skifahren im Frühling“ geschnürt.
 
Ostern in Erl: Matthäus-Passion und Parsifal im Tiroler Festspielhaus Erl

Im Tiroler Festspielhaus Erl wird am Karfreitag, 30. März, die Matthäus-Passion von Johann Sebastian Bach unter der musikalischen Leitung von Gustav Kuhn gespielt. Die Chorakademie und das Orchester der Tiroler Festspiele Erl begleiten die Sängerinnen und Sänger der Accademia di Montegral.
Am 29. und 31. März steht  „Parsifal“ auf dem Programm.

Oster-Genussmarkt im Stadtpark (30. – 31. März 2018)

Im Kufsteiner Stadtpark findet am Karfreitag und am Ostersamstag der Oster-Genussmarkt statt. Vor allem für die kleinsten Besucher gibt es viele Highlights. Von 9 bis 17 Uhr lassen Mal- und Bastelaktionen, ein Bobbycar-Parcour, Handpuppen-Bauchredner-Shows und ein Kasperltheater Kinderherzen höher schlagen. Die Größeren können sich an traditioneller Handwerkskunst erfreuen und leckere regionale Schmankerl genießen. Für die musikalische Umrahmung sorgen am Freitag Stubenmusig 4-Takter aus Söll & Familienmusik Bellinger sowie Die Hollerstauden am Samstag. Als Krönung der zwei Tage kommt der Osterhase persönlich vorbei und verteilt kleine Überraschungen.
                                       

Kufsteinerland

Das Kufsteinerland ist das „Tor der Tiroler Alpen“: Als zugänglichster alpiner Lebensraum bietet die Region eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne, Natur und Wellness, Kultur und Events sowie Sport und Kulinarik. Eingebettet in intakte Natur steht das Kufsteinerland für aktiven Urlaub, in dem trotzdem Raum für Erholung und Stille ist. Jung und Alt, Klein und Groß können gleichermaßen aus Urlaubsaktivitäten wählen, die noch lange in Erinnerung bleiben.

Oster Hotel Arrangements und Schmankerl zu Ostern


Das „Ostern in den Bergen“ Arrangement bietet das 4*-Panorama Royal in Bad Häring. In der herrlichen Umgebung beim Wandern oder Spazieren und dem riesigen Spa Bereich, der erst Ende 2017 auf 5.500m2 erweitert wurde, königlich relaxen. Das Oster-Arrangement  ist während der Osterferien für drei Nächste ab 386 Euro pro Person im Doppelzimmer inkl. Halbpension und dem vielfältigen Aktiv- und Relax-Programm buchbar. Ein besonderes Highlight wartet am Ostersonntag, nur das Motto dazu sei schon mal verraten: „Der Osterhase hat's versteckt, nun suche, was Dir schmeckt.“
 
Ostern für Kulturfans und Gourmets zelebriert das Ende 2017 neu konzipierte Hotel Alpenrose Kufstein. Im Restaurant Apenrose kredenzt Küchenchef Markus Heimann, der bereits in Münchner Gourmettempeln wie dem Tantris und dem Aquarello und bei Alfons Schuhbeck kochte, köstliche Kreationen vom Lamm , das direkt vom eigenen Bauerhof, dem Lindhof stammt.  Regionale, nachhaltige Produkte, familiäre Gastfreundschaft, schickes Ambiente und Naturverbundenheit gehen in der Alpenrose eine gekonnte Symbiose ein. Das „Ostergenuss Tiroler Festspiele“-Arrangement ist buchbar ab 339,50 Euro pro Person für zwei Nächte im Doppelzimmer Superior inkl. Frühstücksbuffet, zwei Eintrittskarten für die Matthäus-Passion sowie für „Parsifal“ mit entspanntem Hin- und Rücktransfer, einem Glas Champagner uvm.
 
Lust auf ein etwas anderes Ostern? Das Auracher Löchl in Kufstein offeriert Ostern sein Arrangement  „Verträumte Gin Tage“. Der Traditionsgastbetrieb umfasst neben dem neuen Boutique-Hotel Träumerei#8, die Speakeasy-Bar Stollen 1930 mit der größten Gin-Sammlung der Welt und das Restaurant Auracher Löchl, eines der ältesten Weinhäuser Österreichs. In den uralten Stuben des Restaurants werden köstliche Tiroler Tapas, Tiroler Klassiker und fantastische Dry-Aged-Steaks serviert.
Das Arrangement beinhaltet zwei Übernachtungen im stylischen Fluss- und Bergblickzimmer Deluxe im Boutique Hotel Träumerei#8, Tiroler Tapas, Gin Tonic Tasting im Stollen 1930 uvm. und ist ab 558,- Euro für zwei Personen im Doppelzimmer buchbar.

Der Unterwirt in Ebbs hält für den Fall „Weiße Ostern“ das passende Angebot bereit: Das Arrangement „Skifahren im Frühling“ beinhaltet drei Übernachtungen inklusive Hauben gekrönter Halbpension und zwei Tages-Skipässen für die Skiwelt Wilder Kaiser Brixental, dem größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs. Das Angebot ist vom 11. März bis 2. April 2018 ab 364,- Euro pro Person im Doppelzimmer buchbar. Ausgedehnte Skitouren, Tagestouren mit Gipfelsiegen oder die ersten Sonnenstrahlen des Frühlings auf der Sonnenterrasse des kleinen Gourmet-Hotels mit persönlicher Note genießen.
 
Foto: (c) TVB Kufsteinerland

 


Veröffentlicht am: 14.02.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit