Startseite  

21.04.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Triennale Brügge 2018

Liquid City - flüssige Stadt

Vom 5. Mai bis zum 16. September 2018 werden in der historischen Innenstadt beeindruckende Bauten zeitgenössischer Künstler und Architekten erscheinen. Sie sind Antworten auf die Folgen der heutigen flüssigen Gesellschaft.
                   
Beguinage - Bruges
           
Diese internationale Künstler und Architekten sind eingeladen um über die Auswirkungen dieser Ungewissheit in unserer Gesellschaft zu reflektieren.

Für die Triennale Brügge 2018 machen sie neue Werke:
Jarosław Kozakiewicz (PL)  Wesley Meuris (BE) Renato Nicolodi (BE)  NLÉ – Kunle Adeyemi (NG-NL) OBBA (KR) Roxy Paine (USA) John Powers (USA) raumlabor (DE) Rotor (BE) Ruimteveldwerk (BE) Tomás Saraceno (AR) selgascano (ES) StudioKCA (USA) Monir Shahroudy Farmanfarmaian (IR) Peter Van Driessche – Atelier4 (BE)
 
Jeder von Ihnen bringt ab 5.Mai  seine Interpretation von ‚flüssiger Stadt‘.

 


Veröffentlicht am: 22.02.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit