Startseite  

22.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Politiker sein

… ist ja soooo toll

Politiker bekommen – um es mal mit Frau Nahles zu sagen – immer auf die Fresse und meistens pinkelt man ihnen gleichzeitig ans Bein. Dafür bekommen die Politiker gaaaanz viel Geld, Geld, das wir Steuerzahler zuvor an den Staat bezahlt haben.

Politiker sind an allem schuld und man kann sie für alles verantwortlich machen. Politiker haben keine Ahnung und würden in der freien Wirtschaft kein Bein auf die Erde bekommen. Wechseln sie nach ihrer politischen Karriere dann doch in die Wirtschaft, dann sind sie geldgeil. Das lustige daran  ist, dass das vor allem Politiker von Politikern gern behaupten. Selbstverständlich sind sie selber völlig anders.

Haben Sie schon mal nachgedacht, wie ein Politiker sein muss? Ich  habe das mal probiert: Ein Politiker muss machtgeil sein. Er muss machtbesessen sein, er muss ständig an seiner Karriere arbeiten, er muss ständig seine Fahne in den Wind hängen, wenn er nicht zu der Handvoll von Kollegen gehört, die der Wind sind. Dann müssen sie immer mit vollen Backen unterwegs sein.

Politiker müssen ehrlich wirken und ohne rot zu werden lügen, dass sich die Balken biegen. Sie müssen in der Lage sein, jede Lüge mit Überzeugung rüber zu bringen und sie als die alternativlose Wahrheit zu verkaufen. Politiker sollten eine Familie haben, die wie sie frei von Skandalen ist und die hinter ihnen steht. Es sollten die einzigen sein, die hinter ihm stehen, denn alle anderen stellen sich nur hinter ihn, weil sie ihn dann besser schubsen können.

Politiker haben keine Freunde sondern Parteifreunde, sprich die größten Feinde, die man sich denken kann. Politiker müssen so ziemlich jedem zum Munde reden und dem einen Honig ums Maul schmieren und dem anderen genau darauf hauen. Viel eher bekommen Politiker eins aufs Maul, gern mal auch nicht nur verbal. Nicht nur deshalb müssen Politiker vor allem eines sein – masochistisch.

Politiker müssen trinkfest sein und gleichzeitig verbergen, dass sie Alkoholiker oder medikamentenabhängig sind. Sie müssen nahezu alles essen. Was man ihnen vorsetzt, sollten aber dennoch dynamisch und belastbar daherkommen.

Politiker sollten niemals krank sein und immer vor Kraft strotzen. Politiker sollten immer eine gute Figur machen. Männer sollten dezent gekleidet sein, Frauen schon weiblich, aber nicht zu feminin. Politiker sollten Kinder haben und sich mindestens einmal in der Woche um sie wenige Minuten kümmern. Auf jeden Fall sollten sie so kinderlieb sein, dass es ihnen möglich ist, eines für gute Fotos auf den Arm zu nehmen. Ohnehin sollten Politiker sich gern fotografieren lassen. Wichtig ist, dabei auf keinen Fall eitel zu wirken.

Politiker müssen auch wissen, was sie gerade sagen sollen und das völlig unabhängig von ihrer eigenen Meinung. Diese Meinung müssen sie überall verteidigen – ob im Bierzelt oder in einer Talkshow. Politiker geben nie zu, sich geirrt zu haben. Ihr Geschwätz von gestern, auch wenn mit der Schwurhand bekräftigt, interessiert sie noch weniger als die Wähler ihrer Konkurrenten – die in der eigenen und die den anderen Parteien.

Das sind nur einige Eigenschaften, die Politiker haben sollten, zumindest dann, wenn sie unserem Bild vom Politiker entsprechen sollen. Ich kenne viele Menschen, die es mal als Politiker versucht haben. Ich selber gehöre auch dazu. Wir alle, die wir heute eben nicht Politiker sind, haben erkannt, dass das Leben als Politiker für uns nicht erstrebenswert ist. Das auch, wenn die Diäten gestimmt hätten.

Ein Vorteil als Politiker ist, dass er fast immer zu einem Frühstück eingeladen wird. Das mache ich mir jetzt selber – nicht im Anzug sondern im Schlabberlook.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück. Allen Politikern wünsche ich, dass ich gerade doch etwas übertrieben habe.

 


Veröffentlicht am: 06.03.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit