Startseite  

18.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Nacht der Tracht 2018

Erstmals im Paulaner am Nockherberg

Die Nacht der Tracht ist in diesem Jahr ein ganz besonderes Highlight im Münchner Eventkalender. Die Veranstaltung mit Ihren rund 4.000 Gästen findet in diesem Jahr erstmalig im Paulaner am Nockherberg statt.

Die neuen Pächter des Nockherberg sind begeistert von der renovierten Location, bei der keine Kosten und Mühen gescheut wurden eine der größten Eventlocations in München zu schaffen. Gerade was die technische Ausstattung angeht dürfen sich die Gäste auf tolle Licht- und Soundeffekte freuen. Die knapp 800 Quadratmeter wurden bis auf das kleinste Detail an Decken, Boden und Wänden mit den neusten technischen und digitalen Features ausgestattet.

Trachtengaudi X Clubbing

Am 4. und 5. Mai ist es dann soweit und die Nacht der Tracht feiert PREMIERE im Paulaner am Nockherberg. Unter dem Motto „Mogst Tanzn – Mogst Schmusn?“ wird die Trachtensaison für alle Trachten & Lifestyle Liebhaber eingeläutet. Philip Greffenius schwärmt über die neuen Ticketkategorien „In diesem Jahr gibt es auf der größten Trachtenveranstaltung außerhalb des Oktoberfestes für jeden Geschmack den richtigen Platz. Vom Flirt & Single Mittelschiff, dem brodelnden Epizentrum der Nacht der Tracht bis hin zum exklusiven Backstage Bereich direkt auf der Bühne, in Mitten der Live-Band „Bergluft“, einer eigenen VIP-Bar und grandiosen Blick auf die feiernde Menge sind unsere Gäste bestens versorgt.“ Bye, bye Tinder - „Die Nacht der Tracht ist für alle Singles eine ideale Plattform zum oabandln.“ so der Veranstalter Philip Greffenius.

Das Programm

Fesche Madl und Buam gebn Gas: Zünftige Blasmusi und Goaßschnalzer der „Feldmochinger“ und natürlich die Kultband „Bergluft“ bringen den Festsaal auch in diesem Jahr wieder zum Beben. Ebenfalls darf natürlich der offizielle Fassansicht nicht fehlen. Für ein Update der aktuellen Trachtentrends sorgt die fulminant, getanzte Modenshow von Angermaier Trachten. Ab 22 Uhr übernimmt DJ Enrico Ostendorf (bekannt aus dem Charivari 95.5 Hitmix) die Turntables in der Clubbing Area. Es wird getanzt, gefeiert, geschnapselt und geschmust bis in die frühen Morgenstunden.

Der Vorverkauf läuft! Tickets gibt es hier.

Copyright: Edition Sportiva

 


Veröffentlicht am: 10.03.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit