Startseite  

21.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Großes Kino ohne Steckdose

Der Acer C200 Miniprojektor im Taschenformat



Mit dem Acer C200 Taschenprojektor Filme, Videos und Sportübertragungen überall im Großformat anschauen. Der extrem leichte Projektor im Miniformat bringt das spannende Fußballderby überall auch ohne Steckdose an die Wand.

Der Acer C200 ist mit einem integrierten Akku und einem Miracast-Empfänger ausgestattet, sodass er schnell und unkompliziert Videos drahtlos vom Smartphone wiedergeben kann1.

Steckdose adé 
 
Der Acer C200 ist speziell für Nutzer konzipiert, die unterwegs schnell und unkompliziert Inhalte im Großformat betrachten oder mit anderen teilen wollen. Mit seinen schlanken Maßen von 110 x 120 x 30 mm und nur 350 g Gewicht findet er leicht in jeder Tasche Platz. Der integrierte 6700 mAh Akku hält bis zu vier Stunden2 und gibt ganze Spielfilme oder Fußballspiele ohne externe Stromversorgung wieder. Über ein MHL-fähiges HDMI-Kabel können Nutzer Videos direkt von kompatiblen Smart Devices übertragen, diese lädt der Projektor währenddessen sogar auf. Kabel sind aber gar nicht notwendig, denn der Acer C200 verfügt über einen Miracast-Empfänger und kann optional mit einem Acer WirelessCast (MWA3) ausgestattet werden. Damit empfängt er Inhalte komplett drahtlos1. Der Nutzer hat mit dem C200 also überall und jederzeit alles dabei, was er für eine schnelle Projektion benötigt.

Klein, aber oho

Die LED-Lampe des Acer C200 erzeugt beachtliche 200 ANSI Lumen und wirft Inhalte mit einer nativen FWVGA-Auflösung (854x 480 Pixel) und einem Kontrastverhältnis von 3500:1 an die Wand. Zu den Vorteilen der LED-Technik gehören der geringe Stromverbrauch und die lange Lampenlebensdauer von bis zu 30.000 Stunden (ECO-Modus). Außerdem fällt die übliche Aufwärm- sowie Abkühlzeit der Lampe weg, sodass Nutzer den Acer C200 direkt ausschalten und sogar sofort einpacken können.

Neben dem HDMI-Anschluss (MHL) verfügt der Miniprojektor noch über einen Kopfhörerausgang sowie einen USB A-Port. Über diesen können Smart Devices aufgeladen werden, womit der C200 im Notfall auch als Powerbank dient.

Preise und Verfügbarkeit

Der Acer C200 wird voraussichtlich ab April zu einem unverbindlich empfohlenen Endkundenpreis von 249 Euro erhältlich sein.

 


Veröffentlicht am: 11.03.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit