Startseite  

18.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Flanieren, parlieren und degustieren

"Dolce Vita" auch auf der Flaniermeile des "Ball des Weines" 2018

Flanieren, parlieren und degustieren - beim "Ball des Weines" kann man das süße Leben in vollen Zügen genießen.

Am Samstag, den 5. Mai , ist es wieder soweit. Unter den Schwingen des VDP.Traubenadlers sind Feinschmecker und Weinfreunde, Tänzer und Nichttänzer, heimliche und unheimliche Genießer eingeladen zu einem Abend der Superlative - und das alles in der unvergleichlich schönen Atmosphäre des Wiesbadener Kurhauses. Um 20.30 Uhr öffnen sich die Tore für die Gäste mit Flanierkarten.

Getreu dem diesjährigen Motto "Dolce Vita" warten Spitzenköche und Genusshandwerker auf der Flaniermeile mit mediterranen Köstlichkeiten auf. Auch kulinarisch dreht sich diesmal alles um "Bella Italia". Gastgeber der mittlerweile legendären Veranstaltung ist der Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP).

Deshalb darf man sich auf eine genussreiche Nacht voll überschäumender Lebensfreude, begleitet von den Spitzenweinen der VDP. Prädikatsweingüter freuen. Und natürlich darf auch getanzt werden - ob Standard, Disco Fox oder Freestyle - der "Ball des Weines" rollt den Gästen den roten Teppich aus und lockt selbst notorische Nichttänzer aufs Parkett.

• Informationen zum "Ball des Weines" gibt es hier
• Flanierkarten für 162,- Euro über die Tourist Information Wiesbaden: Tel. 0611 17 29 930 
• Die Galakarten mit großem Menü sind bereits ausverkauft 

Der Ball des Weines ist eine der glanzvollsten Veranstaltungen der deutschen Weinszene, initiiert vom Verband Deutscher Prädikatsweingüter e.V. Der VDP ist die älteste und einzige nationale Vereinigung von Spitzenweingütern in der Welt.

199 Prädikatsweingüter haben sich selbst strenge Qualitätsstandards und Maßstäbe auferlegt - von der Traube bis zum Keller. Der VDP.Traubenadler auf jeder Flaschenkapsel ist das Güte(r)siegel. Es steht für eine terroirgeprägte und handwerkliche Weinbereitung.

Foto: Privat

 


Veröffentlicht am: 14.03.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit