Startseite  

17.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Automobil-News vom 15. März 2018

Michael Weyland informiert...



FALKEN startet 2018 in die 20. Motorsportsaison auf der Nürburgring-Nordschleife und wird erneut mit zwei eigenen Fahrzeugen um Gesamtsiege kämpfen. Mit leicht verändertem Fahreraufgebot stehen die VLN, Europas erfolgreichste Langstreckenmeisterschaft, und das berühmte ADAC Zurich 24h-Rennen auf der Agenda.

Darüber hinaus übernimmt das Tyre Trade Center am Nürburgring die gesamte Reifenlogistik und wird FALKEN dabei unterstützen, weitere Kundenteams mit Rennreifen auszustatten.



Als feste Bank gilt der Porsche 911 GT3, welcher in verschiedenen Varianten seit 2011 zum Einsatz kommt. In der aktuellen Evolutionsstufe des Typs 991 verfügt der Zuffenhausener über einen 4,0l-Boxermotor, der 368 kW (500 PS) leistet. Für maximale Traktion sorgen FALKEN Reifen in der Dimension 300/660R18 an der Vorder- und 330/710R18 an der Hinterachse. Am Steuer lösen sich die FALKEN-Werksfahrer Martin Ragginger (A) und Klaus Bachler (A) mit den Porsche-Werkspiloten Dirk Werner (D) und Sven Müller (D) ab. Neuzugang Müller betreibt seit 2004 Motorsport und ist Champion des Porsche Mobil 1 Supercup und Porsche Carrera Cup Deutschland 2016.



Den BMW M6 GT3 fahren wie im Vorjahr die FALKEN-Piloten Peter Dumbreck (GB) und Alexandre Imperatori (CH), die von Stef Dusseldorp (NL) und Jens Klingmann (D) unterstützt werden. Klingmann verfügt über viel Erfahrung und fuhr für BMW bereits in der IMSA WeatherTech Sportscar Championship und dem ADAC GT Masters.

Der Münchner Bolide wird von einem 4,4l-V8-Biturbo-Motor mit bis zu 430 kW (585 PS, je nach Einstufung) angetrieben. Die Reifendimension hier: 330/710R18. Beide Fahrzeuge erscheinen wie gewohnt im beliebten „Teal-and-blue-Design“. Neben dem FALKEN Team werden weitere Kundenfahrzeuge mit Rennreifen ausgestattet. „Das Beliefern von Kundenteams mit FALKEN Reifen ist ein wichtiger Baustein, unsere Präsenz bei der VLN und beim ADAC 24h-Rennen weiter zu stärken“, betont man beim Unternehmen. „Mit den engagierten Mitarbeitern des Tyre Trade Center haben wir dafür den idealen Partner an der Seite.“

Los geht’s am 24. März mit dem ersten Rennen der VLN 2018. Das ADAC 24h-Rennen findet vom 10.-13. Mai 2018 statt. Hierfür sucht FALKEN nach zehn Grid-Girls, welche die Marke repräsentieren und Rennaction hautnah erleben möchten.

Foto: FALKEN Tyre Europe

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
www.was-audio.de/aanews/autonews20180314_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 15.03.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit