Startseite  

17.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Pflanzkalender 2018

Diese Gewächse können Sie jetzt schon pflanzen



Der Frühling macht sich langsam bemerkbar und damit auch die Lust auf den Garten. Doch welche Sorten Gemüse, Kräuter und Zierpflanzen können so früh im Jahr überhaupt schon angepflanzt werden?

Gartencenter.de hat einen Aussaatkalender zusammengestellt, der die idealen Pflanzzeiten der beliebtesten Gartenpflanzen zeigt:
● Viele Gemüse-Sorten können Sie bereits jetzt im März aussäen. Tomaten können schon ab Januar angepflanzt werden.
● Beeilen sollten Sie sich bei Brokkoli und Lauchzwiebel: Diese Sorten müssen bis Ende März gesetzt werden.
● Bei den Kräutern vertragen Basilikum, Liebstöckel, Petersilie, Rosmarin und Rucola die frühe Aussaat im März.
● Die meisten Zierpflanzen-Samen kommen erst ab April in die Erde. Bereits jetzt können Sie aber Astern, Fleißiges Lieschen, Männertreu, Ringelblume und Schleierkraut einpflanzen.
● Mit den Gartencenter.de-Pflanzkalendern für Gemüse, Kräuter und Zierpflanzen können (Hobby-)Gärtner auf einen Blick feststellen, wann welche Pflanzen gesetzt und geerntet werden können.

Spätestens jetzt beginnt für Hobbygärtner die Draußen-Saison. Und das sind nicht wenige: Mehr als 37 Millionen Deutsche gaben laut einer Studie des IfD Allenbach an, sich für Gartenarbeit zu interessieren.

Welche Pflanzen wann gesät werden können, hat das Vergleichsportal Gartencenter.de nun in einem praktischen Aussaatkalender zusammengefasst. Darin finden Gartenfreunde neben Zeitangaben von Aussaat und Ernte bzw. Blüte sogar Tipps zur korrekten Pflanztiefe.

Viele Gemüsesorten können ab März in die Erde

“Einige Pflanzen können bereits jetzt im März in die Erde gesetzt werden”, weiß Désirée Rossa, Pressesprecherin von Gartencenter.de. “Vor allem viele Gemüsearten sind hart im Nehmen und können schon ohne Probleme nach Draußen”.

Die Ausnahmen: Bei Fenchel, Pastinake, Radieschen, Sellerie und Steckrübe müssen Sie noch bis April mit dem Einpflanzen warten. Gurken, Kürbis, Zucchini und Rosenkohl fühlen sich erst ab Mai in der Erde wohl.

Zierpflanzen sind etwas empfindlicher: In der Regel können sie ab April eingesetzt werden. Einige Sorten, wie Astern, Fleißiges Lieschen, Männertreu, Ringelblume und Schleierkraut können aber schon einen Monat vorher gepflanzt werden.

Auch viele Kräuter sind eher empfindlich. Die Ausnahmen Basilikum, Liebstöckel, Petersilie, Rosmarin und Rucola können Gartenfreunde aber bereits im März aussäen.

 


Veröffentlicht am: 20.03.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit