Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Stadtküste Hamburg

Ort der Kontraste und Heimathafen für die ganze Welt


(HHT) Die Städte-Rankings dieser Welt sind sich einig: Hamburg liegt im Trend und das nicht erst nach der spektakulären Eröffnung der Elbphilharmonie. Die Stadt an der Elbe ist bei internationalen Gästen und ihren Bewohnern gleichermaßen beliebt. Die New York Times singt Hymnen auf das Sommer-Feeling am Elbstrand.

Der Reiseführer Lonely Planet kürt die Elbmetropole für seine Gastro-Szene zu den Top 10 Städten für 2018. Weltweit knüpfen alle Rankings an die Liebeserklärungen an: das Leben an der Elbe ist ein einzigartiger Kontrast - mal rau, mal schön. Unter hamburg-tourismus.de/stadtkueste lädt die Stadt ein, die Gegensätze ihrer urbanen Küste zu entdecken. Wer die Stadtküste live erleben möchte, bucht das Paket „Maritimes Hamburg“ mit zwei Übernachtungen ab 116 Euro.  

Es sind nur noch wenige Tage bis der Frühling endlich auch im Norden Einzug hält. Das maritime Hamburg bereitet sich auf die Sommerzeit mit vielen Kontrasten am Wasser vor: das gepflegte Elbjazz-Festival mitten im Hamburger Hafen und der weltweit größte Hafengeburtstag mit viel Kreuzfahrtromantik, die coolen Beachclubs an der Elbe und gegenüber das geschäftige Treiben in Europas zweitgrößtem Containerhafen, das grüne Blankenese mit seiner Noblesse und die Kreativen auf St. Pauli, die neue Elbphilharmonie mit Klassik sowie Weltklasse-Architektur und das junge, wilde Kunst-und Musikfestival MS Dockville auf der Elbinsel Wilhelmsburg, das UNESCO Welterbe Speicherstadt und die hypermoderne HafenCity Hamburg, Sterneküche am Elbhang und Fischbrötchen an den Landungsbrücken. Diese Gegensätze machen den Sommer an Hamburgs urbaner Küste aus. Ein Leben zwischen hanseatischer Tradition und  kreativer Moderne, zwischen Heimatgefühl und Fernweh, zwischen Rauem und Schönem. Ständig ist alles in Bewegung und gleichzeitig prägen Ruhe und Ausgeglichenheit das Sein am Wasser.

Hamburger Szene- und Genusskontraste

Auch der Abend an der Elbe bietet Kulinarik-Kontraste: edel in elf mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants, extravagant in der Fusion-Küche wilder Köche auf dem Kiez, mobil in Foodtrucks auf dem Spielbudenplatz, etwas verraucht auf dem THE BIG BBQ vom 14. bis 16. Juni 2018  auf dem Fischmarkt oder ganz einfach mit Fischbrötchen am Hafen.

So zelebriert Sternekoch und Gastgeber Karlheinz Hauser zusammen mit seinem Team im „Seven Seas“ Ess- und Kochkultur auf höchstem Niveau. Mit Jakobsmuschel „Ceviche“, Seezungenfilet „sous vide“ oder Loup de Mer „Eau de Moule“ überzeugt das Team jeden Fischliebhaber. Im Gegensatz dazu serviert die legendäre Fischbude „Brücke 10“ ihren Stammgästen Fischbrötchen mit einem gekühlten Astra und unbezahlbarem Blick in direkter Hafenkulisse mit Kränen und Kähnen.

Feiern am Wasser: Hafengeburtstag, Elbjazz und Dockville

Mit dem Hafengeburtstag Hamburg begeht die Stadt vom 10. bis 13. Mai 2018 drei Tage das größte Hafenfest der Welt. Weit über eine Million Gäste feiern am und auf dem Wasser, auf mehr als 300 Schiffen und begrüßen elf Kreuzfahrtriesen.

Dieselbe Kulisse aus Hafenkränen und Stückgutfrachter dient dem Elbjazz Festival als eine Bühne für eine ganz andere Art von Veranstaltung: Jazz von Weltklasse im Dock der Traditionswerft Blohm  & Voss und in der Elbphilharmonie vom 1. bis  2. Juni 2018. Unter anderem mit internationalen Stars wie Kasami Washington, Kat Frankie und Gogo Penguin. Zwischen den einzelnen Bühnen pendeln Barkassen und ermöglichen den Besuchern ein außergewöhnliches Hafenerlebnis im Zeichen des Jazz.

Frech und laut zeigt sich dagegen das Kunst- und Musikfestival MS Dockville auf der Elbinsel Wilhelmsburg, wo vom 17. bis 19. August 2018 Bands wie ALT-J, Fink, Honne oder Everything Everything ein junges Publikum anlocken.

Speicherstadt und Hafencity – Spaziergang zwischen Weltkulturerbe und Moderne

Hier verwischen die Grenzen zwischen geschichtlicher und moderner Architektur: Mitten in Hamburg entsteht auf einer mehr als 150 Hektar großen ehemaligen Hafenfläche ein komplett neues Stadtviertel – die HafenCity Hamburg. Mit ihren architektonisch außergewöhnlichen Wohn- und Bürogebäuden und den großzügig angelegten Terrassen zeigt sie, wie man im 21. Jahrhundert lebt. Ein paar Meter weiter, direkt neben Hamburgs neuem Wahrzeichen Elbphilharmonie,  liegt die historische, von Wasserarmen durchzogene Speicherstadt mit wunderschönen Backsteinfassaden, geschwungenen Brücken und pittoresken Perspektiven. Seit 2015 zählt sie mit dem Kontorhausviertel mit Chilehaus zum UNESCO Weltkulturerbe. In diesem weltweit größten zusammenhängenden Lagerhaus-Komplex ist neben vielen Museen wie dem Speicherstadtmuseum das aus internationaler Sicht  beliebteste Touristenattraktion „Miniatur Wunderland“ angesiedelt.  Die größte Modelleisenbahn der Welt präsentierte gerade ihre neueste Attraktion, einen Nachbau der Lagunenstadt Venedig.

Ein maritimes Sommerwochenende zwischen Tradition und Moderne

Die Stadtküste Hamburg kann mit dem Reiseangebot „Maritimes Hamburg“ auch live erlebt werden. Ab 116 Euro pro Person sind zwei Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück, eine Stadtrundfahrt, eine Hafenrundfahrt auf der Elbe, eine einstündige Alsterrundfahrt sowie die Hamburg CARD (3 Tage) für freie Fahrt mit Bus und Bahn enthalten. Buchung unter www.hamburg-tourismus.de/maritim  oder telefonisch unter +49 (0) 40-30051-720.

 


Veröffentlicht am: 01.04.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit