Startseite  

22.05.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Reisende Genießer

59 Prozent der Deutschen gehen auf Städtetour und entdecken die kulinarische Szene

Mit dem Frühling und seinen vielen Feiertagen beginnt auch wieder die Saison für Städtetrips. Und diese sind bei den Bundesbürgern ganz besonders beliebt.

Sechs von zehn Deutschen (59 Prozent) gehen 2018 auf Citytour. Am beliebtesten ist dabei das eigene Land (62 Prozent), gefolgt von Europa (50 Prozent) und Zielen in Übersee (10 Prozent).

Doch die Bundesbürger wollen nicht nur Sightseeing machen, 65 Prozent ist vor allem das kulinarische Angebot vor Ort wichtig. Dies sind die Ergebnisse einer aktuellen repräsentativen Umfrage des Essenslieferdienstes Deliveroo unter 2035 Deutschen, die das Marktforschungsunternehmen YouGov durchgeführt hat.

Die europäische Traumstadt der Bundesbürger in puncto Kulinarik ist dabei Wien (16 Prozent). Auch Rom und Paris (jeweils 15 Prozent) stehen ganz oben auf ihrer Liste. Beliebtestes einheimisches Ziel ist München (4 Prozent). Trost für die Isarmetropole: Auch für das Foodie-Paradies Kopenhagen votierten nur 4 Prozent. Frauen und Männer beweisen übrigens einen unterschiedlichen Geschmack: Stehen die Herren am meisten auf die Pariser Küche (16 Prozent), bevorzugen die Frauen mit 18 Prozent eindeutig die Spezialitäten der österreichischen Hauptstadt.

Doch die Deutschen mögen es auf einem Citytrip auch kulinarisch komfortabel: 28 Prozent haben bereits oder können sich vorstellen sich Gerichte liefern zu lassen. Denn manchmal wird die Landesküche auch gerne bequem in der Unterkunft genossen. So sind auch bei Deliveroo die Lieferungen an Hoteladressen 2017 im Vergleich zum Vorjahr um rund 60 Prozent gestiegen.

Valentina Slaviero, Head of Marketing, Deliveroo Deutschland, sagt dazu: ”Wir sind in über 200 Städten aktiv und stellen fest, dass sich die Besucher gerne Essen in die Ferienwohnung oder das Hotel bringen lassen. Das zeigt auch der starke Anstieg an Hotellieferungen von 60 Prozent, den wir 2017 verzeichnen konnten. Ein Trend, der sich auch in Zukunft weiter fortsetzen wird.”

Ist dann der Citytrip vorbei, verlängern die Bundesbürger gerne ihr Geschmacks-Erlebnis: der Großteil würden dann die Spezialitäten, die sie neu entdeckt haben, auch daheim genießen – entweder direkt im Restaurant (88 Prozent) oder per Lieferservice zu Hause (61 Prozent). 83 Prozent versuchen sich im Nachkochen.

Die aktuell beliebtesten Bestellgerichte aus den Länderküchen der europäischen kulinarischen Traumstädte bei Deliveroo sind übrigens:

Wien / Österreich
- Wiener Kaiserschmarrn – Restaurant ÖEINS, München
- Wiener Schnitzel – Jolesch, Berlin
- Knödel des Tages: Spinat-Serviettenknödel – Alpenkantine, Hamburg 

Rom / Italien
- Pizza Margherita – Pizzare, Berlin 
- Spaghetti Bolognese – Pepenero, München 
- Tiramisu – L'Angolo della Pizza, München

Paris / Frankreich
- Quiche Lorraine – Café Fleury, Berlin
- Cheesecake Melt – Creperie Melt, Berlin 
- Steak Haché – Sucre Et Sel, Berlin 

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 25.04.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit