Startseite  

21.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Fresh Caviar Night im Baur au Lac

Auf der Suche nach dem schwarzen Gold

Exquisit und rar, dafür steht Kaviar. Die kleinen schwarzen Perlen  lassen  jedes  Gourmet-Herz  höher  schlagen  und  seine  Geschichte  und  Entwicklung  reicht  sogar  bis  zu  den  Phöniziern  und  Ägyptern  zurück.  Ökologische  und  nachhaltige  Zuchtmethoden  haben  den  Kaviar  heutzutage  wieder  hoffähig gemacht.

Dieses Jahr lockt  der schwarze Schatz der Meere, im Rahmen der FOOD ZURICH,  erneut  zu  der  renommierten,  alljährlich  wiederkehrenden  Fresh Caviar Night im Baur au Lac. Das exklusive Traditionshaus am Zürichsee lädt zusammen mit Caviar House & Prunier, Davidoff Cigars, Balik und Baur au Lac Vins am 26. Mai 2018 in den hauseigenen eleganten Festsaal Le Petit Palais ein, um die kulinarische Vielseitigkeit dieser Delikatesse zu feiern.

Gäste erwartet ein Gaumen-Spektakel in Form eines delikaten 7-Gänge-Menüs mit innovativen Kreationen. Zum zweiten Mal konnte Sternekoch Laurent Eperon vielfach ausgezeichnete  Kollegen  für  die  Fresh  Caviar  Night  im  Baur  au  Lac  begeistern,  darunter  auch  die  mit  3  Michelin-Sternen  ausgezeichnete  Küchenlegende  Harald  Wohlfahrt sowie weitere Spitzenköche aus unterschiedlichen Regionen der Schweiz.

Die Premium-Riege der Küchenchefs – mit insgesamt über 100 GaultMillau Punkten dotiert – präsentiert den Gästen das schwarze Gold kunstvoll verarbeitet in magischen Gerichten  voller  Raffinesse,  wie  beispielsweise  Maultausche  vom  bretonischen Hummer und Steinbutt, getrüffelter Rahmlauch, Champagner-Räucherstör Sud mit Osciètre Kaviar von Wolfgang Kuchler oder asiatische Royal und Zitronen aus Menton, Carpaccio  von  schottischer  Jakobsmuschel  mit  Vanille-Beurre  und  Saint  James Kaviar. Sommelier Marc Almert und die Experten von Baur au Lac Vins begleiten die Menüfolge mit passenden Weinen.

Der Abend beginnt um 18.30 Uhr mit einem Apéro gefolgt von dem Dinner um 19.00  Uhr.  Interessierte  können  ihre  Teilnahme  online für einen Beitrag von 395 Schweizer Franken pro Person buchen.



Das Baur au Lac

Seit  über  174  Jahren  verdankt  das  Baur  au  Lac  seine  Spitzenstellung  in  der internationalen Luxushotellerie dem Anspruch seiner Gäste. Seine Lage mit eigenem Park und Blick über den Zürichsee sowie auf die Alpen ist einzigartig. Dabei sind das Bankenzentrum am Paradeplatz und die berühmte Shoppingmeile «Bahnhofstrasse» nur wenige Gehminuten entfernt.

Das Hotel bietet 119 Zimmer inklusive 27 Junior Suiten  und  18  Suiten,  alle  im  Art-Déco-Stil,  dem  opulenten  Stil  von  Louis  XVI oder  English  Regency  kombiniert  mit  zeitgemässen  Elementen  und  exklusiven französischen, italienischen und englischen Stoffen. Auch die Gastronomie des Baur au Lac zählt zu den exklusivsten der Stadt. Eine ausgezeichnete Küche erwartet Gäste im Sternerestaurant Pavillon, welcher von GaultMillau mit 18 Punkten bewertet wurde und Küchenchef Laurent Eperon mit dem Titel „Aufsteiger des Jahres“ kürte.

 


Veröffentlicht am: 02.05.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit