Startseite  
   

02.02.2023

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Bayerische Bierkönigin 2018/19 gekürt

Die Krone trägt Johanna Seiler aus dem Nördlinger Ries

Mit einem sehr knappen Vorsprung von nur 4% aller abgegebenen Stimmen konnte sich Johanna Seiler in einem spannenden Finale gegen fünf Mitbewerberinnen um das Amt der Bayerischen Bierkönigin durchsetzen.

Die 26-jährige Werkstudentin aus dem Nördlinger Ries/ Schwaben konnte die Jury und die voll besetzte Alte Kongresshalle in München mit Ihrer natürlichen Ausstrahlung, aber auch mit Fachwissen von sich überzeugen.

Insbesondere die gekonnte Präsentation eines alkoholfreien Weißbieres, welches die Hobbyläuferin zur sensorischen Beschreibung aus einer Auswahl bayerischer Bierspezialitäten zog und ihre Spontanität bei der Beantwortung der Fragen der Jury begeisterten das Publikum.

Johanna Seiler konnte bereits bei der Online-Abstimmung im Vorfeld des Wahlabends über 27% der abgegebenen Stimmen auf sich ziehen. Die Online-Abstimmung ging mit einem Drittel Gewichtung in die Gesamtwertung ein und verschaffte ihr einen sehr guten und selbstbewussten Start in das Finale.

Brauerpräsident Georg Schneider gratulierte der frisch gewählten Bayerischen Bierkönigin zur Amtsnachfolge von Lena Hochstraßer, die die Bayerische Bierkrone im vergangenen Jahr nach Oberbayern holte. „Johanna Seiler ist eine gesundheitsbewusste, sportliche junge Frau, die die Begeisterung für unser Kulturgut Bier als Selbstverständlichkeit lebt.“, lobte Schneider die frisch gewählte Bierkönigin. Auch verwies Präsident Schneider auf die zunehmende Präsenz der bayerischen Brauwirtschaft auf den Exportmärkten, wo Johanna mit ihren Sprachkenntnissen (Englisch, Französisch) bayerische Bierspezialitäten sicher gekonnt vorstellen und vertreten wird.

Bis Mai 2019 wird Johanna Seiler nun gemeinsam mit dem Bayerischen Brauerbund „Bayerisches Bier“ und das „Bierland Bayern“ im In- und Ausland vertreten und Bierfreunden weltweit das Kulturgut aus dem Freistaat als ebenso hochwertige wie vielfältige Spezialität nahe bringen. Schon am Montag, dem 7. Mai 2018, empfängt die für Bayerisches Bier zuständige Ministerin Michaela Kaniber die neu gewählte Bierkönigin zum Antrittsbesuch im Landwirtschaftsministerium.

Quelle: BAYERISCHER BRAUERBUND e.V.

 


Veröffentlicht am: 06.05.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2023 by genussmaenner.de. Alle Rechte vorbehalten.