Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Rendez-vous im Garten

... in Deutschland und ganz Europa

Im Rahmen des Erfolgsprojekts „Rendez-vous im Garten“ starten in Deutschland – und anderswo in Europa – eine Reihe von Veranstaltungen rund um das Thema „Europa im Garten“. Los geht es  in München.

Die 20 talentiertesten jungen Architekt*innen und Landschaftsarchitekt*innen aus Frankreich werden in Deutschland ihre Arbeiten präsentieren.

Die erste Etappe startet am 14. Mai 2018 im Institut français München mit der Ausstellung „Albums des jeunes architectes et paysagistes“ (AJAP).

Die zwanzig talentiertesten jungen Architektinnen und Landschaftsarchitektinnen aus Frankreich, Gewinner des AJAP-Wettbewerbs, werden in einer von der Architektin und Journalistin Karine Dana kuratierten Wanderausstellung vorgestellt. Der Preis wurde 1980 ins Leben gerufen, um junge Talente unter 35 Jahren und die innovativsten Ideen in den Bereichen Kultur, Wirtschaft, Wissenschaft und Technik der Architektur und Landschaftsarchitektur zu fördern und wird alle zwei Jahre vom französischen Kulturministerium an überzeugende Nachwuchstalente verliehen.

Die Preisträgerinnen und ihre Projekte werden anhand von Bild- und Textmaterial sowie kurzer Videos in der Ausstellung vorgestellt. Die ausgestellten Beiträge bieten einen seltenen Einblick – nämlich von innen heraus – in die tiefgreifenden Veränderungen, die der Beruf des Architekten und des Landschaftsarchitekten durch alle Generationen hindurch erfährt. Durch neue, frische und innovative Ideen und Projekte zeigt die Ausstellung, was es bedeutet, heute Architekt*in oder Landschaftsarchitekt*in zu sein.

Im Rahmen der Ausstellung halten die Preisträger Sébastien Martinez Barat und Benjamin Lafore am 31. Mai in München einen Vortrag über ihre Arbeit rund um die „Folies“, architektonisch-skulpturale Formen in der Landschaft. Die geschaffenen Strukturen besitzen nicht a priori eine Funktion, sondern dienen vielmehr der Gestaltung von Landschaftsparks und Gärten in einem städtischen Umfeld. In Zusammenarbeit mit den Compagnons du Devoir Deutschland sowie Student*innen der Hochschule Weihenstephan-Triersdorf und des Agro-campus in Angers werden beide Architekten vom 28. Mai bis zum 1. Juni einen Workshop zum Bau einer „Folie“ im Garten des Institut français München betreuen.

Die Wanderaustellung wird zudem bis Herbst in den Instituts français in Berlin, Köln und Hamburg gezeigt.

Die Ausstellung, der Workshop und der Vortrag finden im Rahmen der „Rendez-vous aux Jardins“ statt, einem französischen Projekt, das im Rahmen des Europäischen Kulturjahres 2018 auf mehrere Länder Europas ausgeweitet wurde.

In ganz Deutschland öffnen zwischen dem 1. und 3. Juni über 100 Parks und Gärten ihre Tore, in denen zudem zahlreiche kulturelle Veranstaltungen angeboten werden.

Die Instituts français Deutschland verlängern dieses Ereignis sogar noch über dieses Wochenende hinaus und bieten über den gesamten Sommer verschiedene Veranstaltungen rund um das Thema Garten an.

Rendez-vous aux Jardins

Bereits seit 2003 ermöglicht die Veranstaltung „Rendez-vous aux jardins“ 2 Mio. Franzosen einen bevorrechtigen Zugang zu 2.300 Parks, Gärten und Naturlandschaften als kulturelles Erbe Frankreichs, in denen rund 4.000 Veranstaltungen speziell zu diesem Anlass organisiert werden.

 


Veröffentlicht am: 10.05.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit