Startseite  

19.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Jetzt geht's um die Frucht

Beim Key Lime Festival in Key West steht die Limette im Mittelpunkt

Klein und rund und gelb sieht sie aus. Ihre Schale ist aromatisch, ihr Saft säuerlicher und herber als der einer herkömmlichen Limette.

Die Rede ist von der Key Lime. Diese besondere Art der Limette wächst nur auf den Florida Keys und dort wird sie nicht nur für den beliebten Nachtisch Key Lime Pie benutzt, sondern auch beim Key Lime Festival gefeiert.

Key Lime Festival: 30. Juni - 4. Juli

Zum sechsten Mal wird auf den Florida Keys das beliebte Foodie Festival rund um die Key Lime gefeiert. Die kleine, säuerliche Frucht und der klassische Nachtisch der Inselkette den sie inspiriert hat, stehen bei zahlreichen Veranstaltungen im Mittelpunkt. Neben Key Lime Cocktails und einem Pie Hop, bei dem man die verschiedensten Kreationen des süß-sauren Kuchens probieren kann, gibt es Kochkurse rund um die einheimische Limette und zum krönenden Abschluss den Key Lime Pie Eatin‘ Contest im Ocean Key Resort, bei dem es zu zeigen gilt, dass man den schmackhaften Nachtisch schneller als alle anderen verschlingen kann.

Geschichte des Key Lime Pie

Der Legende nach wurde der Key Lime Pie im 19. Jahrhundert auf den Florida Keys von Aunt Sally erfunden, die als Köchin in der Villa des Millionärs William Curry arbeitete.  Da es weder Kühe noch Kühlschränke oder andere Kühlmöglichkeiten gab, war frische Milch Mangelware. Aus haltbarer Kondensmilch, Eigelb und Limettensaft mischte Aunt Sally die heute als Key Lime Pie bekannte Köstlichkeit.

Eine andere Geschichte besagt, dass der Kuchen von Fischern auf See zubereitet wurde. Durch das Mischen von süßer Kondensmilch und saurem Limettensaft verdickte sich die Kuchenmasse und machte zusätzliches Backen unnötig. Die perfekte Mahlzeit für eine lange Zeit auf See, da der Kuchen nicht gekühlt werden musste und die Seefahrer mit dem enthaltenen Limettensaft gleichzeitig einem Vitaminmangel vorbeugen konnten.

Key Lime Pie heute

Mittlerweile gibt es unzählige Varianten des erfrischenden Nachtischs und auf den Florida Keys & Key West bietet jedes noch so kleine Restaurant eine eigene Interpretation des Kuchens an. Traditionell wird die cremige Füllung aus Eigelb, Limettensaft und Kondensmilch auf einen Biskuitboden aus Butterkeksen gefüllt. Als krönenden Abschluss noch Schlagsahne oder Baiser drauf und fertig ist der Key Lime Pie. Einen Rezeptvorschlag gibt es hier.



Die Florida Keys & Key West

Die Florida Keys & Key West sind eine Inselkette, die sich südlich von Miami wie eine Perlenschnur ca. 200 Kilometer in das offene Meer erstreckt. „Die schönste Sackgasse der Welt" besteht aus den fünf Regionen Key Largo, Islamorada, Marathon, Big Pine Key und Key West, die sich durch traumhafte Tauchspots, eine beeindruckende Unterwasserflora und -fauna, weiße Sandstrände und wogende Mangrovenwälder auszeichnen.

Fotos: Rob O'Neal Florida Keys News Bureau

 


Veröffentlicht am: 30.05.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit