Startseite  

20.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Erfrischender Joghurt-Dip

... mit Grafschafter Goldsaft

Sommerzeit ist Picknickzeit! Ein Lunch im Freien bietet die ideale Gelegenheit, sich eine kleine Auszeit vom Alltagsstress zu nehmen – und dabei Zeit mit Freunden und Familie zu verbringen. Mit den richtigen Snacks ist das kleine sommerliche Buffet schnell und unkompliziert hergerichtet.

Ganz nach dem Motto „Gemüse ist das neue Fleisch“ präsentiert die Grafschafter Krautfabrik für Vegetarier und Gemüseliebhaber partytaugliche Gemüsesticks mit einem erfrischend-leichtem Joghurt-Dip mit Grafschafter Goldsaft.

Ob im Stadtpark oder mitten auf dem Land: Picknicks gehören zum Sommer einfach dazu und gelten als der Mini-Urlaub des Alltags. Fingerfood macht den Ausflug ins Grüne komplett. Dabei kommt es vor allem darauf an, dass die Snacks leicht zu verzehren, sommerlich frisch und für jeden genießbar sind. Gemüsesticks kommen immer mehr in Mode! Das Beste: Die vielfältige Auswahl an Gemüsesorten wie Möhren, Sellerie, Salatgurke, Mairübchen oder Paprika bringt nicht nur Farbe auf den Teller, sondern sorgt mit dem richtigen Dip für geschmackliche Highlights.

Das Rezept von Grafschafter für einen erfrischend-leichten Dip macht aus den Gemüsesticks einen Gaumenschmaus: Der Mix aus Joghurt und Quark verleiht dem Dip eine erfrischende Note, die reife Birne gepaart mit Grafschafter Goldsaft sorgt für eine natürliche Süße.

Grafschafter Goldsaft ist ein aus erntefrischen Zuckerrüben hergestellter, naturreiner Zuckersirup ganz ohne chemische Zusätze. Er ist von Natur aus gluten- und laktosefrei und daher auch für Veganer geeignet. Mit seiner unverwechselbaren und natürlichen Süße schafft es der Grafschafter Goldsaft jedes Sommer-Rezept zum geschmacklichen Highlight zu machen.

Gemüsesticks mit Dip

Zutaten
Gemüse nach Belieben einkaufen. Sehr gut eignen sich z.B. Möhren, Sellerie, Salatgurke, Mairübchen oder Paprika

Zutaten für den Dip
100g Joghurt
150g Quark
1-2TL Grafschafter Goldsaft
Salz und frischgemahlener Pfeffer
1 reife Birne

Zubereitung
Das Gemüse waschen und in kleine handliche Sticks schneiden. Für den Dip werden Joghurt, Quark und Grafschafter Goldsaft miteinander vermengt und mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Die Birne wird geschält und entkernt. In feine Würfel geschnitten wird sie in den Dip untergehoben.

Weitere Informationen zu Grafschafter gibt es hier.

 


Veröffentlicht am: 31.05.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit