Startseite  

14.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wochenbilanz TecDax

Abprall am Allzeithoch...

(Instock) Das am vergangenen Montag erreichte Allzeithoch befindet sich bei 2.847,86 Punkten – danach ging dem TecDax im internationalen Politwirrwarr die Puste aus. Schlußstand: 2.795 Punkte – ein Wochenverlust von 29 Zählern.

Der auf das Energiemanagement spezialisierte Chipproduzent Dialog Semiconductor (15,88 Euro) prognostiziert für 2018 aufgrund einer geringeren Nachfrage von Großkunde Apple ein um rund 5 Prozent reduziertes Umsatzplus. Bisher hatte Dialog ein „ordentliches Umsatzwachstum“ in Aussicht gestellt.

Hauck & Aufhäuser erhöhte das Kursziel von Wirecard (133,30 Euro) von 122 auf 180 Euro und bestätigte die Kaufempfehlung. Neues Allzeithoch: 133,40 Euro.

Im zweiten Geschäftsquartal erhöhte Isra Vision (43,55 Euro) den Vorsteuergewinn (EBT) von 5,9 auf 6,5 Millionen Euro. Vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte der Gewinn von 6,0 auf 6,6 Millionen Euro zu. Der Umsatz kletterte von 30,4 auf 33,5 Millionen Euro. Die Prognose für das Gesamtjahr bleibt unverändert.

Das neueste Allzeithoch von Carl Zeiss Meditec (58,90 Euro) befindet sich bei 61,30 Euro. Analysten der NordLB degradierten den Medizintechniker von „kaufen“ auf „halten“. Kursziel: unverändert 60 Euro.

HSBC stufte Sartorius (122,00 Euro) von „halten“ auf „reduzieren“ ab.

Experten von Warburg Research senkten das Kursziel von 1&1 Drillisch (60,10 Euro) von 84 auf 70 Euro und bestätigten die Kaufempfehlung.

Muttergesellschaft United Internet (54,80 Euro) überschlich am Freitag die bei 54,66 Euro verlaufende 200-Tage-Linie.

Am kommenden Montag hat der österreichische IT-Dienstleister S&T zur Hauptversammlung geladen. Einen Tag später versammeln sich die Aktionäre von Jenoptik und Nordex. Zudem wird von der Deutschen Börse die Zusammensetzung des TecDax überprüft.

 


Veröffentlicht am: 02.06.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit