Startseite  

19.06.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Kilts, Clans und Kathedralen

Mit dem Bayerischen Pilgerbüro auf der britischen Insel und Schottland


Im Hochsommer veranstaltet das Bayerische Pilgerbüro zwei Studienreisen, die die herbe Schönheit Schottlands und die gewaltigen Kirchenbauten Englands erkunden. Von 25. bis 31. August 2018 tauchen die Reisenden in die bewegte Geschichte und gelebten Traditionen Schottlands ein.

Von 1. bis 8. September 2018 werden die prächtigen Kirchenbauten zwischen Salisbury, wo die St. Mary´s Cathedral steht, die Ken Follet für „Die Säulen der Erde“ als Vorlage diente, und York, der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadt Großbritanniens, erkundet.

Wildromantisches Schottland, 25. bis 31. August 2018

Die siebentägige Reise beginnt mit einer Fahrt durch den Cairngorm-Nationalpark inmitten der Highlands Richtung Ostküste. Hier erwartet Dunrobin Castle, der prächtige Stammsitz des Clans Sutherland, die Teilnehmer mit einer Falkner-Show. Auf dem Weg nach Stirling, der ehemaligen schottischen Hauptstadt, werden das idyllische Cawdor Castle, das Museum zur berühmten Schlacht von Culloden und eine Whisky-Destillerie besucht. Die Burg von Stirling, einst Sitz der schottischen Könige, thront auf einem steil aufragenden Hügel vulkanischen Ursprungs über der Stadt, in der auch das Wallace Monument steht, das zu Ehren des schottischen Freiheitskämpfers William Wallace errichtet wurde.

Auch Edinburgh mit seiner Festung, die die ältesten Kronjuwelen Europas beherbergt, wird besucht. Hier erfahren die Reisenden in einer Kiltfabrik alles über Geschichte und Herstellung des Schottenrocks. Außerdem runden eine Bootsfahrt über Loch Lomond und eine Erkundungstour durch Glasgow die Reise ab. Sie kostet inklusive Flug ab 1.596 Euro pro Person.

Englische Kathedralen, 1. bis 8. September 2018

Die achttägige Reise beginnt in London, wo nach einer Stadtrundfahrt der Tag in Westminster Abbey, Krönungskirche und Grablege des britischen Königshauses mit dem feierlichen Even Song endet. Am nächsten Tag geht es nach Canterbury, dem geistlichen Zentrum der anglikanischen Kirche. Die monumentale Kathedrale ist UNESCO-Welterbestätte. Anschließend werden die Reisenden in Minster Abbey von Benediktinerinnen empfangen.

In Salisbury steht die gotische St. Mary´s Cathedral, die nicht nur den höchsten Kirchturm Englands besitzt, sondern auch Ken Folletts Bestseller „Die Säulen der Erde“ als Vorlage diente. Die zweitlängste Kathedrale wird gleich im Anschluss in Winchester besucht. Über Cambridge mit der berühmten Kapelle im King´s College führt die Reise nach Ely, Peterborough und Lincoln mit ihren filigran gestalteten normannischen Kathedralen. Nach einem Tag im mittelalterlichen York endet die Reise mit einem Ausflug nach Harewood House, einem prächtigen Landsitz aus dem 18. Jahrhundert. Die Studienreise kostet inklusive Flug ab 1.678 Euro pro Person.

Bayerisches Pilgerbüro e.V.
Dachauer Straße 9
80335 München
Tel.  +49 (0) 89-545811-0
Fax: +49 (0) 89-545811-69
info@pilgerreisen.de
www.pilgerreisen.de

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 05.06.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit