Startseite  

20.10.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Die Blutschwitzerkapelle in Medraz

… ein ganz besonderer Schatz

Etwas abseits von Medraz, einem Ortsteil der Stubaier Marktgemeinde Fulpmes liegt eine ganz besondere Kapelle. Gemeint ist die Blutschwitzerkapelle, die man auf  einem leicht ansteigenden Weg aus Medraz in 15 Minuten erreicht, so man sich Zeit lässt. Aber, der Weg lohnt sich allein schon wegen der sehr gut erhaltenen Kapelle und dem Blick ins Tal.

Ursprünglich 1769 als offene Kapellennische mit einem weiten, auf zwei Rundstämmen aufliegenden Vorbau errichtet, kann man heute die Figur des blutschwitzenden Heilandes bestaunen oder auch anbeten. Die Figur, geschnitzt in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, von Martinian Schmidt, zeigt einen blutschwitzenden Christus, einen Christus in Todesangst. Bruder Martinian war der letzte Eremit in Medraz.

Die Blutschwitzerkapelle zeigt bis heute, wie tief der Glaube im Leben sehr vieler Menschen im Stubaital verwurzelt ist. Als Besucher sollte man in der Kapelle ruhig einige Minuten verweilen und vielleicht auch eine Kerze anzünden. Man kann so einfach mal seinen Dank für die herrliche Landschaft des Stubaitales und die Freundlichkeit seiner Bewohner ausdrück. Danke kann man ohnehin nicht häufig genug sagen.

 


Veröffentlicht am: 10.06.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.