Startseite  

19.07.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wirtschafts-News vom 19. Juni 2018

Michael Weyland informiert...

(Michael Weyland) Der Ball rollt, die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft in Russland ist gestartet. Bei aller Freunde am Feiern drumherum sollte man aber das Eine oder Andere beachten. Daher erklärt der Bund der Versicherten e. V. (BdV), welche Versicherungen Fans beim Anfeuern und Feiern haben sollten. „Besonders wichtig ist auch für Fußballbegeisterte die Privathaftpflichtversicherung.

Sie schützt gegen die wirtschaftlichen Folgen der gesetzlichen Haftpflicht, wenn man anderen einen Schaden zufügt“, erläutert man. Beim Auto-Schmuck sollten Fans zudem besondere Sorgfalt walten lassen. Denn die Beflaggung kann im Schadenfall dazu führen, dass Versicherungen nicht zahlen.

Die WM ist der perfekte Anlass für eine private Fußballparty. Hierbei kann es schon einmal etwas emotionaler werden. Verursacht man bei anderen beim Mitfiebern einen Schaden, kommt die Privathaftpflichtversicherung ins Spiel. Denn alle, die einem anderen einen Schaden zufügen, müssen diesen ersetzen. Die Privathaftpflichtversicherung übernimmt den fahrlässig herbeigeführten Schaden oder wehrt unrechtmäßig erhobene Schadenersatzansprüche ab. Sie greift beispielsweise auch bei Schäden, die Fußballfans anderen beim Grillen auf dem Balkon oder im Garten zufügen. „Die Hausratversicherung dagegen deckt durch Grillfeuer verursachte Schäden am eigenen Mobiliar und Kleidungsstücken - beispielsweise Gartenmöbeln oder Fußballtrikots ab“, erläutert man beim BdV. Auch beim Mitfiebern auf Fan-Festen bietet die Privathaftpflichtversicherung existenziellen Schutz. Verletzen sich Fußball-Fans bei einer privaten Fußballparty oder beim Besuch eines Fan-Fests, kann das schwerwiegende Folgen haben. „Hier bieten eine Berufsunfähigkeits- und eine Unfallversicherung existenziellen Schutz“, heißt es.

Ist es aufgrund der Verletzung nicht mehr möglich, den eigenen Beruf dauerhaft auszuüben, ist das ein Fall für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Sie zahlt dann eine Berufsunfähigkeitsrente in vereinbarter Höhe. Bei unfallbedingter, bleibender Invalidität leistet eine private Unfallversicherung.  Sie soll in erster Linie den Kapitalbedarf decken, der nach einem Unfall entsteht. Beispielsweise wenn aufgrund dauerhafter körperlicher Einschränkung Umbauten des Autos oder der Wohnung nötig werden.

Vorsicht ist bei der WM-Dekoration des eigenen Autos geboten. Fußball-Fans, die ihre Team-Anhängerschaft mit einer Autofahne zeigen wollen, müssen dafür geradestehen, wenn die Fahne abbricht und etwa beim nachfolgenden Fahrzeug Schäden verursacht.  Zudem erleichtern im Seitenfester eingeklemmte Flaggen Autodieben, das Fahrzeug zu öffnen. 

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:
www.was-audio.de/aanews/News20180619_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 19.06.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

 


Werbung

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit