Startseite  

22.02.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Für Sie entdeckt: Bieder & Maier

Die Wiener und der Kaffee



Die Wiener Kaffeehaustradition ist spätestens seit ihrer Ernennung zum UNESCO Weltkulturerbe im Jahr 2011 in der ganzen Welt berühmt und beliebt.

Um ihre Zukunft kümmern sich nun fünf heimische Experten aus den Bereichen Kaffeeherstellung und Markenentwicklung, allen voran der junge Barista Valentin Siglreithmaier aka "Maier", der auch die Inspiration und das "Gesicht" für die neue Marke darstellt. Unter dem Motto "Wenn zwei Welten aufeinander treffen" schlägt Bieder & Maier eine Brücke zwischen modernem Qualitäts- und Markenanspruch sowie dem Höhepunkt der traditionellen Wiener Kaffeehauskultur im Wien des 19.Jahrhunderts.

Zahlreiche prominente Gastronomie-Kunden (z.B. Café Diglas, Café Engländer, Joseph Brot, 1010 Wien, Albertina Passage...) konnten in der Aufbauphase der vergangenen zwei Jahre bereits gewonnen werden, nun geht es mit dem neuen Außenauftritt und mit erweiterter Gesellschafterstruktur rund um Rudi Kobza, Niclas Schmiedmaier und Nikolaus Pelinka sowie Alexander Hamersky in eine neue Ära. Das Ziel: Eine internationale Visitenkarte des modernen Österreichs.

Der Kaffee: Höchster internationaler Qualitätsanspruch

Durchschnittlich trinkt der/die Österreicher/in pro Tag drei Tassen Kaffee. Tendenz - aber vor allem Qualität - steigend. Das Bohnengetränk aus vermehrt echter Handarbeit ist längst von der schwarzen Brühe zum gastronomischen Qualitätsprodukt mit höchsten Ansprüchen avanciert. Hier setzt Bieder & Maier an: Mit Sechs unterschiedlichen Blends wird die große Wiener Kaffeegeschichte zu neuem Leben erweckt und auf höchsten internationalen Niveau produziert. Mit handverlesener Rohstoffqualität aus allen bekannten Anbaugebieten dieser Welt entstehen so Meisterwerke der Barista-Kunst. "Es freut mich, dass wir die aufgebaute Qualität und das Vertrauen der Gastronomie nun mit einer Top Marke zum Ausdruck bringen", so Mitgründer Valentin Siglreithmaier. "In unseren Kaffee-Blends steckt enorm viel Liebe im Detail, das Besondere wird sich ab jetzt auch im gesamten Auftritt von Bieder & Maier widerspiegeln."

Die Marke: "Wenn zwei Welten aufeinander treffen"

Was haben eine Giraffe und Valentin "Maier" gemeinsam? Als Mitte des 19.Jahrhunderts die Kaffeehauskultur in Wien ihren absoluten Höhepunkt feierte, kam auf Initiative des Kaisers Franz I. die erste Giraffe nach Wien und inspirierte die Mode und Trends. In Wiener Kaffeehäusern wurde darauf als Highlight Kaffee à la Giraffe serviert. Gemeinsam mit dem jungen Valentin Siglreithmaier aka "Maier" bildet diese historische Anekdote das tragende Element der Marke Bieder & Maier. Denn: Tradition und moderner Qualitäts- und Markenanspruch sind kein Widerspruch, sie bedingen einander. Bieder & Maier vereint diese zwei Welten und hebt die Kaffeehauskultur Wiens in die heutige Zeit. "Es gibt kaum eine Produktkategorie, die so von Emotion geprägt ist und international so einen Aufschwung hat wie Kaffee.", so Mitgründer Rudi Kobza. "In die Markenentwicklung von Bieder & Maier ist daher ebenso viel Emotion und Leidenschaft geflossen. Entwickelt mit einem super Team unserer Agentur Kobza and The Hungry Eyes (KTHE) und Menschen die ihr Handwerk genauso lieben wie Valentin Maier."

Die Pläne: Ein Fixstern in Österreichs Kaffeelandschaft mit internationaler Perspektive

Das Ziel von Bieder & Maier ist ein fixer Bestandteil der neuen modernen Wiener Kaffeelandschaft zu werden sowie eine mittelfristige Internationalisierung des Konzepts. Gerade im internationalen Kontext zeigt sich ein großes Potential für die Kombination aus höchstem Qualitätsanspruch und Wiener Kaffeehaustradition.

 


Veröffentlicht am: 09.07.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit