Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Jäger und Sammler

Welche Werbemittel sind bei Männern besonders beliebt?

Es gibt heute kaum noch ein Unternehmen, welches auf die gelegentliche Übergabe von Werbegeschenken verzichtet. Allerdings machen sich die Werbeabteilungen oftmals überhaupt keine Gedanken darüber, ob ihre Kunden die von ihnen verteilten Geschenke haben wollen und nutzen können.

Dadurch werden nicht nur Werbebudgets verschenkt, sondern oftmals werden auf der Erde begrenzt vorhandene Ressourcen verschenkt, die bei einer anderen Verwendung besser aufgehoben werden.

Damit können Werbetreibende Männern eine echte Freude machen

Wie groß die Palette der Werbemittel inzwischen ist, zeigt ein Blick auf die Werbegeschenke von Maxilia. Die überwiegende Mehrheit der Männer interessiert sich für Autos und Motorräder. Wer die langjährige Kundentreue mit Sachwerten belohnen möchte, könnte seinen Stammkunden beispielsweise als Werbegeschenk ein Ladegerät für die Autobatterie zukommen lassen. Ist bei der Etablierung eines neuen Unternehmens oder Produkts Massenwerbung erforderlich, bieten sich Eiskratzer und Parkuhren mit individuellem Aufdruck an. Dieses kleinformatige Autozubehör hat leider die Angewohnheit, sich in den Tiefen des Kofferraums zu verstecken, weshalb Autofahrer davon nie genug haben können. Das gilt für Warnwesten und Sanitätskästen mit Werbeaufdruck übrigens genauso.

Auch die Zahl der „Jäger und Sammler“ ist unter den Männern ungebrochen groß. Hier können ebenfalls spezifische Interessen bei der Auswahl der Werbegeschenke ausgenutzt werden. Viele Männer sammeln Mini-Trucks und Mini-Motorräder. Sie werden vor allem dann zum begehrten Sammlerstück, wenn sie aus limitierten Serien stammen. Deshalb sind Modelltrucks und Modellbikes mit individuellem Werbeaufdruck eine interessante Sache, wenn sich Unternehmer über Werbung die Herren als Hauptzielgruppe erschließen wollen. Am beliebtesten sind dabei übrigens die Modelle, bei denen der Aufdruck direkt auf dem Kunststoff erfolgt und die Werbung nicht nur wie ein Etikett aufgeklebt wird.

Welche Werbemittel sprechen Männer noch besonders gut an?

Die Zahl der gesundheitsbewussten Menschen steigt insgesamt stark an. Das gilt für Männer genauso wie für Frauen. Deshalb sind Werbetreibende gut beraten, wenn sie einen Blick auf die Handtücher mit individuellen Werbestickereien werfen. Selbst wenn sie nicht bei Saunagängen oder beim Relaxen am Strand und im Freibad ins Blickfeld Dritter geraten, bleiben die Werbedaten doch sehr lange beim Empfänger selbst in Erinnerung, denn hochwertige Handtücher gehören zur langlebigen Haushaltswäsche. Wer als Werbetreibender dieses Potenzial nutzen möchte, sollte auf eine optimale Farbwahl achten. Knallbunte Handtücher bleiben bei den Männern meistens im Schrank. Die bessere Wahl sind alle Grautöne sowie Marineblau und Königsblau.

Caps sind ebenfalls ein Werbehilfsmittel, das bei Männern gut ankommt. Junge Männer tragen Caps, weil sie modisch immer in sind. Ältere Herren sehen das eher pragmatisch und wissen die Schutzfunktionen der Caps zu schätzen. Selbst wenn die Caps in der Öffentlichkeit nicht getragen werden, verschwinden sie in der Regel nicht in den Tiefen der Schränke und Schubladen. Spätestens bei den nächsten Malerarbeiten kommen sie zum Einsatz, womit auch die Werbebotschaft wieder ins Blickfeld gerät.

Männer bevorzugen praktische Kleinigkeiten

Auch wenn sich die Technik der Computermäuse weiterentwickelt, reagieren sie auf der bloßen Oberfläche der Schreibtische nicht immer optimal. Deshalb sind auch Mousepads ein gutes Werbemittel für alle Zielgruppen. Dabei sollten Werbetreibende allerdings beachten, dass Männer bestimmte Motive bevorzugen. Ein hübsches Foto der eigenen Liefertrucks wäre beispielsweise eine gute Wahl bei der optischen Gestaltung. Natürlich darf es auch die „Motorradbraut“ sein, die ein Plakat mit der Produkt- oder Unternehmenswerbung präsentiert.

Vor allem bei jungen Männern sind Schlüsselbänder mit Karabinerhaken beliebt. Ist es gut gestaltet, wird es sogar zum modischen Accessoire. Bedruckte Öffner für metallene Kronkorken kommen ebenfalls infrage. Hier macht sich das Umweltbewusstsein bezahlt, denn viele Bierfreunde verzichten ganz bewusst auf den Kauf von Dosenware.

Außerdem gehören Multi-Tools mit Werbeaufdruck zu den „Dauerbrennern“ bei den Werbegeschenken für Männer. Hier bieten sich vor allem Modelle mit Werbegravuren an, weil sie wesentlich dauerhafter als Werbeaufdrucke oder Werbeaufkleber sind. Sie werden fast immer zu ständigen Begleitern in der Hosentasche und fallen bei der Benutzung auch Dritten ins Auge.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 17.07.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit