Startseite  

16.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Prix de Luxe

EBERHARD & CO. stiftet Preis für luxuriösesten Oldtimer


Eberhard & Co. ist exklusiver Uhren-Partner der „Classic-Gala Schwetzingen“ 2018. Die Schweizer Uhrenmarke wird bei der beliebten Oldtimer-Veranstaltung in den historischen Gärten vom Schloss Schwetzingen vom 31. August bis 2. September 2018 als Sponsor und Aussteller mit ihrer Armbanduhren-Kollektion zu Ehren des legendären Rennfahrers Tazio Nuvolari präsent sein.
 
Zudem wird Eberhard & Co. einen eigenen Preis stiften. Mit dem Pokal „Prix deLuxe“ werden bei der feierlichen Siegerehrung am letzten Veranstaltungstag die luxuriösesten Teilnehmerfahrzeuge geehrt und ausgezeichnet.
 
Der „Concours d’Elegance Automobile“ im Schlosspark von Schwetzingen findet 2018 bereits zum 14. Mal statt. Es werden rund 200 historische Fahrzeuge erwartet. 2017 besuchten die Veranstaltung über 20.000 Oldtimer-Fans.
 
Als besonderer Höhepunkt wird 2018 die neue Armbanduhr „Nuvolari Legend“ von Eberhard & Co. zu sehen sein. Auf ihrem Aufzugsrotor ist eine stilisierte Abbildung eines historischen Alfa Romeo Typ 12C aus 18-karätigem Gold appliziert. Mit diesem Auto gewann Tazio Nuvolari 1936 den Vanderbilt Cup und fuhr viele weitere Siege ein. Das Schweizer Uhrwerk mit Gold-Applikation kann durch den Gehäuseboden mit transparentem Saphirglasfenster betrachtet werden. Er ist mit einem Schachbrettmuster dekoriert, das an die Zielflagge bei Autorennen erinnert.

Eberhard & Co. engagiert sich seit Jahrzehnten im internationalen Oldtimer-Automobil-Sport und ist Sponsor und offizieller Zeitnehmer der Rallye „Gran Premio Nuvolari“, die jährlich zu Ehren von Tazio Nuvolari in Italien stattfindet. Seit 1992 gibt es eine Uhren-Kollektion von Eberhard & Co., die nach ihm benannt ist. 65 Jahre nach seinem Tod widmet ihm der Schweizer Uhrenhersteller 2018 nun das neue Modell „Nuvolari Legend“.



Tazio Nuvolari (1892 - 1953), der italienische Rennfahrer aus Mantua, der in der Zeit zwischen 1920 und den späten 1940er Jahren den Motorsport dominierte, zählt zu den Rennfahrerlegenden. Es heißt, dass dieser von technischer Perfektion begeisterte Champion zu seinen Lebzeiten stets eine Uhr von Eberhard & Co. trug.
 
1887 gegründet, steht der Schweizer Uhrenhersteller Eberhard & Co. seit über 130 Jahren für sportlich-elegante, mechanische Uhren, darunter die patentierten „Chrono 4“-Chronographen mit vier Anzeigen in einer Reihe auf dem Zifferblatt, die Modelle der „Tazio Nuvolari“-Kollektion sowie die Taucheruhr „Scafograf 300“, die 2016 beim Genfer Uhren-Event „Grand Prix d’Horlogerie de Genève“ mit dem „Sports Watch Prize“ als beste Sportuhr ausgezeichnet wurde.

 


Veröffentlicht am: 18.07.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit