Startseite  

16.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Heiß, es ist so heiß

Mir macht das Wetter Spaß

Es ist Sommer und – oh Gott – es ist heiß. Ja, so ist das, wenn der Sommer hält, was wir von ihm erwarten. Ja, Menschen leiden unter der Hitze, andere fühlen sich gerade jetzt pudelwohl.

Viele, die jetzt Urlaub haben, können den genießen, denn wer will schon bei 15 Grad und Regen am Strand liegen oder den Blick auf 4.000er genießen?

Ja, es ist heiß und in den Medien gibt es wieder ganz tolle Tipps, wie man die „überlebt“. Man liest wie immer davon, viel zu trinken, sich leicht anzuziehen, nicht um 13 Uhr zu joggen und dann auch nicht zu lüften. Mal ehrlich, sind wir so blöd, dass wir solche Tipps brauchen? Ich kenne niemand, der solche Tipps braucht.

Und dann gibt es noch die, die unter der Hitze wirklich leiden. Ich meine die Landwirte. Die beklagen schlechte Ernte und fordern Hilfen. Klingt logisch, ist es aber für mich nicht. Warum? Ich habe noch nie gehört, dass Landwirte angesichts von möglichen Rekordernten höhere Abgaben fordern. Vielleicht sollte man als Unternehmer  - und das sind Landwirte – für solche Sommer wie den 2018 vorsorgen, Rücklagen bilden. Vielleicht sollte es auch einen Fond geben, in dem die Landwirte in guten Erntejahren einzahlen. Wobei, die dabei entstehenden Kosten könnte man bei individueller Vorsorge einsparen.

Und dann sind ja noch all die, die von der anhaltenden Hitze profitieren, die Getränke- und Eishersteller, die Biergarten- und Freibäderbetreiber, Bootsverleiher und Hoteliers. Sie frohlocken über den Sommer.

Da geht es ihnen wie mir. Auch ich frohlocke über den blauen Himmel und die gute Arbeit der Sonne. Da ich ohnehin schon sehr früh am Rechner sitze, macht mir die Hitze dann gar nichts aus. Ich sitze jetzt gerade am offenen Fenster. Die Temperatur im Raum liegt bei gut 20 Grad. Jetzt ist auch die Zeit, einige Schritte zu laufen. Man muss ja nicht gerade jetzt sämtliche Rekorde brechen wollen, aber für mich gilt, dass der frühe Vogel den Wurm frisst.

Wobei, das ist nur der eine Teil der Wahrheit, denn abends bekommen bei dem schönen Wetter die beste Frau der Welt und ich immer Lust auf eine Runde mit dem Rad. Die Touren enden entweder im Biergarten oder – und das ist die Regel – am Grill im heimischen Garten. Ich am Grill und die beste Frau der Welt dabei, den Pflanzen ihre Ration Wasser zu verpassen. Die danken es mit einer Flut von Tomaten, Gurken, Bohnen, Radis und was da noch  so alles wächst. Das ist manchmal fast zu viel, und doch erfreut es auch dem, der keinen grünen Daumen hat – mich. Ernten auf der eigenen Scholle ist einfach geil – und sooo gesund.

Die Hitze ist, abgesehen von den wirklich schrecklichen Waldbränden vor allem in Griechenland, längst nicht das beherrschende mediale Thema. Und das im Sommer, wo ansonsten alle Medienmacher das große Sommerloch stopfen müssen. Die weltweiten Krisen, aber vor allem ein Blondie in den USA bieten mehr als genug Stoff, dass dieses Jahr eben kein Sommerloch entsteht.

Also, ich streife jetzt die Joggingschuhe über. Dann geht es in den Garten gleich um die Ecke. Dort decke ich den Frühstückstisch - unterm schattenspendenden Sonnenschirm.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück. Genießen Sie den Sommer so gut es irgend geht.

Foto:
Pixabay

 


Veröffentlicht am: 26.07.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit