Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Anzug und Accessoires

Alles eine Frage des Geschmacks?

Ein perfekt sitzender Anzug, ein von Kopf bis Fuß gepflegter Träger und doch fehlt etwas - nämlich das eine oder andere Accessoire. Ob Krawatte, Einstecktuch, Manschettenknöpfe oder eine elegante Brille: Accessoires runden jedes noch so schlichte Business-Outfit ab, sollten allerdings immer mit Bedacht gewählt werden. Denn wie so häufig im Leben heißt es auch bei der Kombination von Anzug und Accessoires: Weniger ist oft mehr.

Das hat einen einfachen Grund: Wie wir von anderen eingeschätzt werden, hängt insbesondere in der Berufswelt nicht zuletzt von Nebensächlichkeiten ab. Ob eine knallrote Brille, eine auffällige Krawatte oder bunte Socken zum Anzug - oft sind es ausgerechnet die kleinen Dinge, die die Persönlichkeit ihres Trägers unterstreichen und bestimmte Signale an das Gegenüber senden. Umso wichtiger ist es, dass Anzug und Accessoires im Businessalltag gut miteinander harmonieren.

Die Brille - ein Träger, viele Gesichter

Brillenträger sollten unbedingt darauf achten, dass die Rahmenform zur Gesichtsform passt. Bei der Farbe sind je nach Anlass und Anzugfarbe zahlreiche Kombinationen möglich. Zum grauen Anzug beispielsweise harmoniert eine Brille in Grau-, Nude- oder Beigetönen besonders gut. Brautöne lockern das gesamte Business-Outfit auf und lassen es lässiger erscheinen. Eine weiße Brille zum Anzug verleiht dem Look dagegen einen Extrahauch Eleganz. Eine gute Nachricht für alle passionierten Strellson-Anzugträger: In der Brillenkollektion von Strellson, die auf edel-optics.de derzeit vergünstigt angeboten wird, finden sich Exemplare mit außergewöhnlichen Farbkombinationen wie Oliv-matt-petrol, Sand-gestreift oder Grau-braun-horn. Damit können beispielsweise Anzugträger aus kreativen Branchen ihre Kreativität und Offenheit geschickt unterstreichen.

Das Einstecktuch - es gibt nur einen großen Fehler

Nach wie vor gibt es die Annahme, das Einstecktuch müsse farblich exakt zur Krawatte passen. Liebe Anzugträger, diesen Fehler solltet Ihr unbedingt vermeiden! Entweder man wählt für das Einstecktuch oder nur das Muster des Tuchs einen Ton aus derselben Farbfamilie aus oder kontrastiert gekonnt mit Farbe oder Muster - hier einige Vorschläge. Wer keine Farbexperimente mag oder einfach nur auf Nummer sicher gehen möchte, sollte sich für ein weißes Einstecktuch aus Baumwolle entscheiden und es lediglich als schmalen Streifen aus der Brusttasche hervorblitzen lassen. Über die Falttechnik entscheidet einzig der persönliche Geschmack: Entweder man steckt es locker hinein (es sollte aber nicht zu sehr aus der Brusttasche heraushängen) oder faltet es sorgfältig.

Krawattennadel - großes Comeback des alten Klassikers?

Verziert mit einem Motiv aus edlem Metall oder besetzt mit einer Perle oder einem Stein wird die Krawattennadel gekonnt am Krawattenknoten platziert, sodass sie - abgesehen von der Verzierung -fast komplett verschwindet. Am Abend zu einem Samtsakko ist eine Krawattennadel durchaus elegant und old school, im Businessalltag allerdings häufig fehl am Platz. Wenn es der Anlass erfordert, beispielsweise ein wichtiges Geschäftsessen, kann eine Krawattennadel die perfekte elegante Ergänzung eines Business-Outfits sein. Form und Farbe sollten dabei aber immer auf die anderen Accessoires abgestimmt werden, beispielsweise die Manschettenknöpfe. Weiterer Vorteil der Krawattenklammer: Die Krawatte wird perfekt am Hemd fixiert und muss nicht ständig zurechtgezupft werden. Wie man(n) andere Accessoires am besten kombiniert, gibt es beispielsweise im GQ Anzugguide Accessoires nachzulesen. 

Bildrechte: Flickr Getting my driver's license photo taken Kent Wang CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

 


Veröffentlicht am: 27.07.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit