Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Willkommen im Natur & SPA Resort Der Alpbacherhof****s

... zu tiroler Herzlichkeit, traditionsbewusster Luxus und die Vollkommenheit des Herbstes

Ein strahlendes Lächeln, ein Traditionshotel mit Sinn für modernen Luxus und die Kulisse der in verschiedensten Rottönen gefärbten Wälder und Wiesen: Das ist die Wohlfühl-Atmosphäre, die Tirol in der Herbstzeit zu einem besonderen Fleckchen Erde macht und im Natur & SPA Resort Alpbacherhof mit Herz gelebt wird.

Eingebettet in eine imposante Gebirgskette liegt das malerische Alpbachtal inmitten unberührter Wiesen, Felder und Berggipfel, die sich schützend um seine Bewohner und Gäste zu legen scheinen. Hier findet man perfekte Bedingungen zum Wandern und Erkunden der Bergwelt im Herbst. Der Duft von Heu liegt in der Luft, die Blumen an den sonnenverbrannten Holzbalkonen erstrahlen in ihrer vollen Pracht. „Wer sein Zuhause liebt, teilt es gern“, sagt Familie Margreiter und lässt damit die einmalige Herzlichkeit und Bodenständigkeit ihres Hauses erahnen. Mit Authentizität finden modern gelebte, traditionelle Werte ihren Platz im Wohnkomfort, Kulinarium und Spa-Bereich des ****Superior-Hotels.

Wandern und Wellness im Spätsommer & Herbst

Der Herbst ist die schönste Zeit zum Wandern, Erholen und Kraft tanken, um sich für die bevorstehe Winterzeit bestmöglich zu stärken. Optimal kann man dies beim Aktivsein an der frischen Luft und anschließendem Verwöhnprogramm für Körper und Geist.

Wanderer und Naturliebhaber finden in dem Traditionshaus Der Alpbacherhof****s ihr ganz persönliches Glück. Bergführer Tom organisiert exklusiv für die Gäste die schönsten Wandertouren im Alpbachtal. Auf den geführten Wanderungen durch die herrlich herbstlich, golden und rotbraun gefärbte Naturlandschaft zeigt Tom den Wanderern die Umgebung, wie sie nur mit einem Einheimischen erkundet werden kann. Nach einer ausgiebigen Tour kehrt die Gruppe auf einer der beliebten Hütten ein und stärkt sich mit einer typischen Tiroler Jause. Selbstverständlich weiß Tom auch hier, wo es sich am urigsten speisen lässt. Und wer die Berge lieber mit dem Bike erkundet, ist bei Tom ebenfalls bestens aufgehoben!

„Ich versuche, unsere Gäste in jede Himmelsrichtung des Alpbachtals zu bringen, um ihnen täglich verschiedene Eindrücke von Alpbach und Umgebung zu vermitteln. Damit die Gäste sehen, wie schön es bei uns ist“, so der Wanderführer. Auf die Frage nach seiner aktuellen Lieblingstour antwortet er: „Die Feldalm ist mit 1800m Seehöhe ist die höchstgelegene Alm von Alpbach. Auf diesem Hochplateau findet man sich inmitten unberührter Natur und erlebt richtiges Almleben hautnah. Diese Wanderung ist ein echtes Juwel, da sie ohne gute Ortskenntnisse kaum zu finden ist.“

Nach solch schönen, aber auch herausfordernden Touren, heißt es nun „Entspannen“! Erstklassige Wellness- und Beauty-Behandlungen werden im Natur Spa des Alpbacherhofs inspiriert von den natürlichen Elementen Erde, Feuer, Wasser und Luft. Die Kraft der Tiroler Alpen entfaltet nicht nur in den verwendeten Naturkosmetika seine ganze Wirkung – auch die Spezial-Spa-Oase mit Zirben-Sauna oder Kräuterdampfbad spiegelt den exklusiven Anspruch des Hauses auf Basis von regionalen Wellness-Wundern wider.

Mit einmaligen Bädern wie dem Waldbeeren-Milchbad aus unserem Spa-Angebot und einem Panoramahallenbad mit ganzjährig beheiztem Außenbecken, Wasserschwebeliegen und Wasserhimmelbett schöpft der Alpbacherhof die belebenden wie beruhigenden Effekte des hervorragenden regionalen Wassers aus. Auf Schaukelliegen oder im Private Spa kann nach Detox-Masken, Gesichtsbehandlungen, Peelings, Maniküre, Pediküre oder Massagen, zum Beispiel mit Tiroler Steinöl, der Beauty- und Entspannungseffekt der Treatments in Ruhe aufgesaugt und genossen werden.

Und schon Goethe sagte: „Der Herbst ist immer unsere beste Zeit.“ Mit dem Paket Wandern & Entspannung pur bietet Der Alpbacherhof****s nicht nur einen erholsamen und mit allen Sinnen genießenden Wellness- und Wanderurlaub im Herbst, er inkludiert zudem einen SPA-Gutschein im Wert von 60.- Euro. Im Aufenthalt inbegriffen sind zudem die ¾-Verwöhnpension – bestehend aus Schlemmerfrühstück, Nachmittagsjause und 6-Gang-Gourmetmenü – sowie ein Begrüßungsdrink, die Alpbachtal Seenland Card mit zahlreichen Inklusivleistungen (kostenlose Nutzung der Bergbahnen und Busse, Eintritt in Museen, Schwimmbäder, Seen etc.) sowie die Ortstaxe.

Das Angebot ist gültig von 01.9. bis 30.09.2018, kostet bei Buchung von 5 Nächten ab 579 Euro pro Person im Doppelzimmer. Bei einer Buchung ab 7 Nächten ist eine Nacht geschenkt!

Foto: (c)hotelalpbacherhof

 


Veröffentlicht am: 01.08.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit