Startseite  

14.08.2018

 

 

Werbung

 

Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Internationaler Tag des Bieres

weekenGO mit den schönsten Touren rund ums Thema Gerstensaft

Vom Weizen bis zum Pale Ale: Am 3. August 2018 feiern Freunde vom kultigen Gerstensaft wieder den Internationalen Tag des Bieres. Auf der ganzen Welt rücken Brauereien und Pubs dann das wohl beliebteste alkoholische Getränk wieder ins Rampenlicht.

Team von weekenGO, dem Betreiber einer mobilen App für Wochenendreisen, hat anlässlich des Ehrentages eine Reihe von Führungen rund ums Thema Bier zusammengestellt.

Gerstensaft aus Irland – Guinness Storehouse in Dublin

Kult ist das berühmte Guinness Bier der irischen Hauptstadt Dublin. In dessen heilige Hallen können Besucher im Guinness Storehouse unweit vom Zentrum der Metropole schauen. Über 250 Jahre Geschichte lässt sich hier auf sieben Stockwerken entdecken. Ebenso bekommen Gäste den Herstellungsprozess und die Zutaten näher erläutert. Im siebten Stock des Gebäudes können die Besucher nach dem Museumsbesuch ein gratis Guinness Bier und den Ausblick auf die Stadt genießen.

Stolz der Tschechen – Staropramen in Prag


Granat, Premium und Dark lauten die Sorten des tschechischen Bierproduzenten Staropramen. Dessen Geschichte von den Anfängen bis zum heutigen Produkt hat das Besucherzentrum in Prag in eine ebenso spannende wie interaktive Zeitreise verpackt.

Auch die Polen sind gute Braumeister – Tyskie bei Kattowitz

Polen hat ebenfalls eine ausgeprägte Bierkultur. Die Tyskie Brauerei in Tychy, unweit von Krakau und Kattowitz, ist eine der ältesten in Europa. Fünf Millionen Hektoliter Gerstensaft werden dort jedes Jahr abgefüllt. Stationen der dreistündigen geführten Tour sind das alte Sudhaus mit seinen riesigen Kesseln und die modernen Abfüllanlagen, in denen insgesamt rund 60.000 Flaschen in einer Stunde produziert werden.

Größte Brauerei in Russland – Moscow Brewery Company

Noch weiter östlich wissen auch die Russen, wie köstliches Bier gebraut wird. Zweistündige Touren bietet zum Beispiel die Moscow Brewery Company, die größte Brauerei Russlands, an. Hier wird nicht nur eigenes Bier wie das Hamovniki Bock-Bier gebraut, sondern auch eine Reihe an internationalen Craft-Bieren. Da die meisten Führungen auf Russisch stattfinden, sollten sich Besucher unbedingt im Vorfeld über die Termine mit Touren in englischer Sprache erkundigen.

Auf Tour durch Madrid – Cañas von Mahou

In Spanien hat die Brauerei Mahou eine lange Tradition und ist mittlerweile zum Synonym für Madrids Tapas-Kultur geworden. Daher bietet das Unternehmen sogenannte Cañas in der Hauptstadt an. Entlang verschiedener Stopps halten die Tour-Teilnehmer immer wieder, um ein Gläschen zu verkosten und passende Tapas dazu zu probieren. Die Routen führen entlang beliebter Touristenpfade, aber auch durch weniger bekannte Viertel in Madrid.

Weltweit bekannt – Heineken in Amsterdam

1867 errichtete Gerard Adriaan Heineken im Herzen von Amsterdam die heutige Brauerei. Weit über die Grenzen der Niederlande hinaus kennen Bierfans den Gerstensaft aus dem Hause Heineken. Daher darf natürlich auch eine selbstgeführte Tour der Brauerei in Amsterdam nicht fehlen. Besucher erfahren alles über die Unternehmensgeschichte, den Brauprozess, Innovationen und wie man ein Heineken zapft und serviert. Tipp: Zwei Gläser Heineken in der Dam Bar sind im Ticket enthalten.

US-Bier mit deutschem Hopfen – Zu Gast bei Samuel Adams in Boston

Auf der anderen Seite des Atlantiks lohnt eine Tour bei Samuel Adams in der Ostküstenmetropole Boston. Auf der klassischen Tour erfahren Besucher alles über die Bierzutaten und den Brauprozess: Sie probieren gerösteten Malz und schnuppern an dem klassischen deutschen Edelhopfen, der dem Boston Lager den ausgeprägten Geschmack und das Aroma verleiht. Jeder Besucher über 21 Jahre erhält am Ende der Tour selbstverständlich eine Kostprobe des Kultgetränks mit original deutschem Hopfen als Zutat.

Vom Isartor bis Giesing – STATTreisen-Tour in München

Nicht zuletzt gewähren natürlich auch Brauereien in deutschen Städten Bierfreunden exklusive Blicke hinter die Kulissen ihrer heiligen Hallen. Interessante Rundgänge unter Bier-Motto gibt es in München bei STATTreisen. Die Touren lassen die Besucher in die Geschichte des Münchner Brauwesens eintauchen, starten am Isartor und führen bis zur Giesinger Brauerei.

Rund um IPA, Stout und Pale Ale – Craft Beer Führung in Hamburg

Dem wachsenden Trend rund um Craft Beer wird eine Führung in Hamburg gerecht. Auf einer dreistündigen Tour mit nicht weniger als sieben lokal gebrauten Kostproben lernen Teilnehmer die jahrhundertelange Brautradition der Hansestadt bis zu den heutigen Trend-Marken kennen. Angeboten wird die süffige Exkursion von Robin and the Tour Guides.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 02.08.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 


Werbung

Männermode - mal schauen?

Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite
| Geld & Genuss
| geniesserinnen.de
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit