Startseite  

28.02.2020

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

„Youngtimer Showdown“ bei Carrera

... eine Homage an zwei Rennserien

Mit einer Reihe neuer Fahrzeuge und zwei Rennbahnsets widmet sich Carrera der Zeit der Deutschen Rennsport-Meisterschaft (DRM) und Procar-Serie vor über 35 Jahren. An der Spitze der Neuerscheinungen steht der knapp 450 Euro teure „Youngtimer Showdown“ im großen Maßstab 1:24.

Die Bahnpackung enthält den blau-schwarzen Ford Capri Zakspeed Turbo „D & W-Zakspeed Team No. 53“ von Klaus Niedzwiez und einen BMW M1 Procar „No.201“ vom 1000-Kilometer-Rennen auf dem Nürburgring 1980. Die Streckenlänge der Bahn beträgt acht Meter.

Als Einzelmodell kommt mit dem gelben BMW M1 Procar „No. 81“ von Manfred Winkelhock ein weiteres Modell aus der nur 1979 und 1980 stattgefundenen Rennserie gab es nur zwei Jahre, von 1979 bis 1980. Dazu kommt ein weiterer Capri Zakspeed Turbo („Würth-Zakspeed Team No.2“).
In der Reihe Digital 132 gehen in Kürze der Ford Capri Zakspeed Turbo „Liqui Moly Equipe No. 55“ mit Carrera-Logo auf dem Frontspoiler, der Porsche 938/78 „Moby Dick“ DRM Norisring 1981 und der BMW M1 Procar „Sauber Racing No. 90“ Norisring 1980 an den Start. Sie sind Teil des Bahnsets „DRM Retro Race“ in Vintage-Verpackung. Als Zugabe gibt es ein Nostalgie-Blechschild.

Als Einzelmodell im Maßstab 1:32 rollt der Porsche 917 K „Team Salzburg No. 23“ von 1970 ins Carrera-Programm, der den ersten Gesamtsieg für die Stuttgarter beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans einfuhr. Das Modell liegt außerdem in der Version J. W. Automotive Engineering „No.6“, Watkins Glen Test 1970, vor. Ebenfalls erhältlich sind der auffällig lackierte BMW M1 Procar „BASF No. 80“ (1980), der gelb-grüne Ford Capri Zakspeed Turbo „Jürgen Hamelmann-Team No. 4“ und der Capri Zakspeed Turbo „Sachs Sporting No. 52“.

Alle Digitalmodelle von Carrera lassen sich mit einem Schalter am Unterboden auch auf Analogbahnen fahren. (ampnet/jri)

Foto: Auto-Medienportal.Net/Carrera

 


Veröffentlicht am: 06.08.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit