Startseite  

17.10.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das schönste Mädchen der Welt

Romantische Teenie-Komödie

Roxy (Luna Wedler) ist neu in der Klasse und verdreht gleich allen Jungs den Kopf. Die schlagfertige 17-Jährige ist gerade von ihrer alten Schule geflogen und hat null Bock auf die anstehende Klassenfahrt nach Berlin. Im Bus freundet sie sich mit dem sensiblen Außenseiter Cyril (Aaron Hilmer) an, der sie mit seinem Wortwitz überrascht.

Cyril ist sofort Feuer und Flamme, rechnet sich aber keine Chancen aus, denn er wird von allen wegen seiner großen Nase verspottet. Roxy interessiert sich außerdem mehr für den attraktiven Rick (Damian Hardung). Blöderweise ist der ein geistiger Tiefflieger und bringt keine drei Worte am Stück raus. Als auch noch Aufreisser Benno (Jonas Ems) ein Auge auf Roxy wirft, startet Cyril eine waghalsige Verkupplungsaktion,
um Roxy vor Bennos falschem Spiel zu schützen: Er schreibt für Rick coole Songs und romantische SMS, damit dieser bei Roxy ganz groß auftrumpft. Wer wird am Ende das Herz des „schönsten Mädchens der Welt“ erobern?

Romantische Teenie-Komödie aus Berlin

In der Komödie das schönste Mädchen der Welt beeindruckt European Shooting Star Luna Wedler (Blue my mind) als Roxy nicht nur die Nachwuchstalente Aaron Hilmer (Einsamkeit und Sex und Mitleid) und Damian Hardung („Club der roten Bänder“, Der Name der Rose).

Hauptdarsteller Luna Wedler und Aaron Hilmer

 

Regisseur Aron Lehmann (Highway to Hellas, Die letzte Sau) erzählt mit Hip Hop Beats und coolen Sprüchen ein turbulentes wie verwicklungsreiches Liebesabenteuer. In dieser modernen Version von „Cyrano de Bergerac“ spielen in weiteren Rollen u.a. Anke Engelke als Cyrils Mutter und Heike Makatsch sowie die YouTuber Jonas Ems und Julia Beautx als Klassenkameraden.

„Das Original hat eine ganz simple Botschaft“, erklärt Produzent Sebastian Zühr. „Es geht um innere Werte, innere Schönheit, um das, was von innen her strahlt und nicht das, was eine Gesellschaft von außen als Manko betrachten könnte – eine große Nase, ein schiefes Ohr oder was auch immer.“

Zusammen mit Autor Lars Kraume, bekannt z.B. von Der Staat gegen Fritz Bauer (2015), machte sich Zühr daran, den „Cyrano“ in die deutsche Gegenwart zu übertragen: „Die Liebesbriefe von damals sind heute natürlich die neuen Medien, die digitale Welt sozusagen“, erklärt Zühr. „Im Original ist Cyrano ein großer Degenheld und -kämpfer. Bei uns entspricht dem die Wortgewalt der Rapmusik. Wir haben schon in der ersten Drehbuchfassung realisiert, dass das funktioniert.“

Am 22. August 2018 war am Berliner Alexanderplatz die Deutschland-Premiere. Filmstart ist der 6. September 2018.

Das schönste Mädchen der Welt
Mit Luna Wedler, Aaron Hilmer, Damian Hardung, Frank Kessler u.a.
Regisseur: Aron Lehmann
Musik komponiert von: Boris Bojadzhiev
Drehbuch: Lars Kraume

Foto: Günther Dorn / genussmaenner.de

 


Veröffentlicht am: 24.08.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.