Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Was ist denn das?

Nicht nur junge Hunde wundern sich…

Gestern gab es hier in der Lausitz rund um die Rosenstadt Forst ein interessantes Wetterphänomen. Wer hier seit April das Licht der Welt erblickte, wusste von einem solchen Wetter noch nichts. So ging es auch zwei Welpen in der Nachbarschaft. Ihre Herrchen gingen mit ihnen wie gewohnt Gassi. Doch es schien mal nicht die Sonne. Die kleinen Vierbeiner waren sichtlich irritiert.

Was passiert war? Eigentlich nichts Besonderes: Es regnete. Das hat es hier – sieht man mal von wenigen Tropfen ab – seit April nicht mehr getan. Da waren die Hunde noch so klein, dass sie nicht auf die Straße durften. Nun kam also komisches Zeug von oben. Es wurde nass, worauf die kleinen Hunde höchst unterschiedlich reagierten. Der eine verzog sich sofort wieder in Richtung Hausflur und zitterte. Grund dafür war wohl eher die Aufregung und etwas Angst, als der Regen selbst. Der andere Racker, auch nur so eine Handvoll Hund, zeigte sich auch erst irritiert ob der Dinge, die da passieren. Doch dann schien er Gefallen an dem Regen zu finden und stapfte mutig durch die sich bildenden Wasserlachen.

Und die Herrchen? Sie amüsierten sich über ihre Hunde und zeigten sich erfreut darüber, dass es der Regen nun endlich auch mal in die Lausitz geschafft hat. Hier ist es nämlich so trocken wie schon lange nicht mehr. Auch wenn es noch keine Wasserknappheit gab, ab und an Regen – das braucht man einfach.

Andererseits war das bisher ein Wahnsinnssommer – auch wenn nicht ein sogenannter Jahrhundertsommer. Dieser Titel gebührt bisher dem im Jahr 2003. Doch nicht nur ich bin mir sicher, dass wohl noch einige so warme und trockene Sommer folgen werden. Ob das etwas mit den normalen Klimaschwankungen oder mit unserem Verhalten zu tun hat, das sollen die Fachleute entscheiden. Ich finde, wir sollen sorgsam mit der Schöpfung umgehen. Doch wir sollten uns auch davor hüten uns zu überheben. Wir neigen schon gern dazu, uns mal als Engel und mal als Teufel zu sehen, die letztendlich alles können, auch das Klima „zu machen“. Sind wir wirklich der Ansicht, dass unser Verhalten in Deutschland das Weltklima massiv verändert? Wie sagte mal ein Wissenschaftler in einer Diskussion: Und wenn Deutschland heute ganz von der Erde verschwinden würde, am Klima würde sich nichts ändern.

Doch all das war den kleinen Hunden gestern total egal. Einer fand den Regen toll, der andere hatte keine Freude an dem Nass. Damit ging es den Hunden wie uns Menschen. Die einen profitierten von dem heißen und in vielen Gegenden trocknen Sommer, andere verfluchen dieses Wetter. Die, die von der Hitze und Trockenheit nicht profitierten, rufen nun nach Hilfe. Die, die der 2018-Sommer nicht nur Rekordtemperaturen sondern auch solche Umsätze und Gewinne beschert hat, freuen sich deutlich leiser. Das war wohl schon immer so – des einen Freud, des anderen Leid.

Ach ja, nach zwei wenig ergiebigen Regenschaueren war die Herrlichkeit aus dem Himmel schon wieder vorbei. Vorbei sind auch erstmal die hochsommerlichen Temperaturen. Nichts mit Frühstück im Garten. Dafür schwitze ich jetzt nicht beim Weg zum Bäcker.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 25.08.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit