Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Das „Grüne Monster“

... fegt wieder über den Strand

12,3 Liter Hubraum und 260 PS (191 kW) Leistung – 1914 entstand in den Werkshallen von Opel das gewaltigste Fahrzeug der Unternehmensgeschichte: das so genannte „Grüne Monster“.

Am kommenden Wochenende ist die automobile Urgewalt nach langer Zeit wieder im Einsatz. Der Renn- und Rekordwagen nimmt am Sonnabend, 1. September, in Dänemark am Römö Motor Festival teil.

Die Veranstaltung an der dänischen Nordseeküste lässt die Tradition der legendären Strandrennen der 1920er Jahre wiederaufleben. Zur dritten Auflage des Motor Festivals werden mehr als 100 Fahrzeuge und Motorräder aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts sowie rund 15 000 Zuschauer erwartet – davon viele im Stil der damaligen Zeit gekleidet.

Bereits in den 1920er Jahren war Opel mit dem 12,3-Liter-Rennwagen in Dänemark – damals bei Strandrennen auf der Insel Fanö. Auf Römö startet das „Grüne Monster“ bei den Rennen ab 10 Uhr am Strand von Lakolk – ganz klassisch wie vor knapp 100 Jahren über die Achtel-Meile. Das „Grüne Hubraum-Monster“ aus Rüsselsheim ist bis zu rund 230 km/h schnell und ließ in den 1920er Jahren sogar den späteren Geschwindigkeitsrekordler Malcolm Campbell hinter sich.

Das Römö Motor Festival bietet neben Autos und Lifestyle der 1920er bis 1940er Jahre ab Freitag auch jede Menge Live-Musik. Während das Party-Ticket 40 Euro kostet, ist der Eintritt zu den Rennen am Sonnabend frei. Um das Bild noch stimmiger zu machen, bitten die Veranstalter darum, in zeitgemäßer Kleidung an den Veranstaltungen teilzunehmen; in einige Bereiche ist nur so der Zutritt möglich. (ampnet/jri)

Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

 


Veröffentlicht am: 28.08.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit