Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Aufgespießt: Links, rechts, oder...

Wer passt schon in diese Schubladen?

(Helmut Harff / Chefredakteur) Wenn man Radio hört, Fernsehen sieht, Zeitungen oder im Internet ließt, so stößt man immer auf Begriffe wie bürgerliche Mitte, Demokraten, Rechte, Linke, Verfassungsfeinde, Rechtspopulisten oder Umweltaktivisten.

Die Liste ließe sich noch endlos fortsetzen und meine Aufzählung ist sehr willkürlich. Doch eines haben all diese Begriffe für mich gemeinsam - sie sind allesamt populistisch.

Wer sagt eigentlich, was links, was rechts ist? Wer sagt eigentlich, wer ein Ausländerfreund, wer Ausländerfeind ist? Wer sagt eigentlich, was die bürgerliche Mitte ist? Das weiß man doch? Sie wissen das? Wer behauptet so etwas? Das sind stehende Begriffe? Wenn das so ist, hätte ich gern mal die Definitionen dazu gelesen.

Ist ein Linker ein Ausländerfreund? Dann müssten ja alle Linken Ausländer zu Freunden haben, ins Ausland in den Urlaub fahren, im besten Fall einen Flüchtling bei sich zuhause aufnehmen. Ist ein Rechter ein Ausländerfeind? Wieso trägt er Klamotten, wieso hat er ein Handy, wieso kauft er seiner Freundin rote Rosen - wenn all diese Dinge aus dem Ausland kommen?

Wie ist das mit der ominösen bürgerlichen Mitte? Sind das ganz gesetzestreue Menschen, die nie betrunken Auto fahren, nie mal die Versicherung bescheißen, die nie lügen? Wollen alle die, die dieser bürgerlichen Mitte zugeodnet werden, direkt neben einem Knast, neben einem Flüchtlingsheim leben?

Mit fallen noch viele Fragen ein, aber ich glaube, dass die gestellten schon ausreichen um zu zeigen, dass man mit solchen Begriffen mehr als vorsichtig umgehen sollte, nein muss. Jeder, der solche populistischen Begriffe verwendet, sollte einfach mal sich fragen, wer und was er denn ist. Ich bin überzeugt davon, dass niemand sich allein einer der genannten Gruppen zuordnen kann. Wie auch? Ich kann all die nicht-deutschen Sportler und Künstler toll finden und dennoch meine Probleme mit nervenden Nachbarn haben, die eben auch Ausländer sind.

Ich finde, wir sollten uns von solchen Stereotypen ganz schnell verabschieden. Diese Begriffe sind nicht nur unsinnig und populistisch, sie spalten auch unsere Gesellschaft. Sie spalten, weil sie uns in Schubladen stecken, in die wir gar nicht oder zumindest nicht nur gehören. Wir müssen deshalb dazu kommen, nicht in solchen Kategotien wie Links und Rechts oder ähnliches zu denken. Wir müssen uns die Mühe machen, zu differenzieren. Dazu haben wir in allen Medien - nicht nur im Internet - viel Platz. Wir müssen diesen Platz nur richtig nutzen.

Man sehe sich nur die Fernseh-Nachrichten an. Da kommen so viele Meldungen, die eigentlich niemand interessieren, oder wer will darüber informiert werden, wenn es in Patagonien ein Erdbeben gab oder ein chinesischer Parteifunktionär wegen Korruption seinen Posten verlor. Diese Zeit sollte lieber dafür genutzt werden, differenzierter über Vorgänge, über Menschen zu berichten. Links und rechts, reicht nicht, zumindest nicht für den mündigen Bürger - wer auch immer das nun wieder sein soll.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 09.09.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit