Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Männer-Leggings

... Funktionskleidung oder stylische Legwear?

Ein Klischee mit einem durchaus wahren Kern betrifft den Kleiderschrank einer Frau. Obwohl der regelrecht aus allen Nähten platzt, heißt es immer wieder: „Ich hab‘ gar nichts zum Anziehen.“ Klar, dass man(n) dabei die Augenbrauen hochzieht.

Denn die Wahrheit ist doch, dass Frauen bei ihrem Styling weit mehr Möglichkeiten haben als die Herren der Schöpfung. Ob Kleid, Rock oder Hose, ob elegant, lässig oder jugendlich-pfiffig: Sogar im Büro haben die Damen Freiheiten, von denen Männer nur träumen können.

In vielen anderen Hinsichten mag die Emanzipation Frauensache sein, beim Styling ist es aber an der Männerwelt, endlich wieder aus dem Knick zu kommen. Vor allem bei neuen Trends ist es keineswegs ausgemacht, dass die Frauen sie komplett für sich okkupieren. Leggings sind dafür ein gutes Beispiel: Während Männer sie bisher vor allem beim Joggen, Radfahren und anderen sportlichen Aktivitäten tragen, sind sie bei den Damen längst ins Outfit für Alltag und Party eingezogen.

Nun lässt sich aber beobachten, dass auch viele Männer mutiger werden und ihre Beine nicht mehr im Schlabberlook verhüllen. Derzeit entwickelt sich eine regelrechte Szene rund um die sogenannten „Meggings“. Es gibt sogar einen Anbieter speziell für Männer Leggings, bei dem man bereits eine recht große Auswahl an hochwertigenund stylischenLeggings für Herren bewundern kann.

Leggings sind männlicher als ihr Ruf

Warum tragen die meisten Männer keine Leggings? Eine klare Antwort wird man auf diese Frage wohl nur selten bekommen, trotzdem lässt es sich meist auf einen Aspekt herunterbrechen: Da Leggings alle Körperformen abzeichnen, tun sie dies selbstverständlich auch im Schritt. Doch was sie dort zu bieten haben, wollen die meisten Männer keiner breiten Öffentlichkeit präsentieren. So weit, so nachvollziehbar. Wer sein Styling aber richtig kombiniert, muss sich an dieser Stelle aber keine allzu großen Gedanken machen. Dafür können sich mutige, attraktive Männer in Leggings aber auf anerkennende Blicke freuen, insbesondere aus der Damenwelt. Denn schöne Beine sind nicht exklusiv den Frauen vorbehalten. Wohlgeformte, muskulöse Männerbeine sind durchaus ein Blickfang, der auch bei Frauen einen positiven Eindruck hinterlässt. Jedenfalls dann, wenn man(n) insgesamt Sinn für Stil beweist.

Wie lassen sich Meggingskombinieren?

Wer sich bei dem Anbieter KapowMeggings über Männer Leggings informiert, wird eine gewaltige Auswahl unterschiedlicher Modelle entdecken. Es ist also möglich, sein Styling auch mit Leggings immer wieder zu verändern. Damit die Blicke nicht an der falschen Stelle hängen bleiben, gilt selbstverständlich auch bei Leggings die Regel, enge mit weiter Kleidung zu kombinieren. Zu Leggings passen Shirts und Pullover im Oversize-Stil. Wenn die lang genug ausfallen, wirken sie nicht nur total lässig, sondern bieten an entscheidender Stelle auch ausreichende Deckung.

Darüber hinaus ist das Styling vor allem vom Typ und dem eigenen Geschmack abhängig. In diesem Kontext können auch die passenden Schuhe oder Stiefel gewählt werden. Flache, neutrale Sneakers sind immer eine gute Wahl. Aber auch die Kombination mit robusten Stiefeln passt super: Einerseits verlängert der Schaft die durch die Leggings vorgezeichnete Linie, andererseits lässt sich das Gesamtoutfit auf diese Weise ein Stück weit entschärfen.

Es gibt Leggings sowohl einfarbig als auch in vielen farbvollen Designs, die teilweise echt schrill rüberkommen. Auf diesen Aspekt sollte unbedingt geachtet werden, damit das Styling insgesamt stimmig ist. Design-Leggings werden am besten mit eher unauffälligen Shirts kombiniert, die gerne in Schwarz oder Weiß gehalten sein dürfen.

Unifarbige Leggings passen zu einfarbigen Shirts oder zu Oberteilen mit auffälligem Print. Bei Meggings in Metallic-Optik sollten kombinierte Kleidungsstücke aber lieber etwas dezenter sein: Die Leggings sorgen hier bereits für den richtigen Glanz.

Wer kann Meggings tragen?

Wenn sie stimmig kombiniert sind, kann sich (fast) jeder Mann in Leggings sehen lassen. Vielleicht mag dies nicht an jedem Arbeitsplatz möglich sein, in der Freizeit stehen einem aber alle Möglichkeiten offen. Und es macht eine Menge Spaß, ein völlig neues Styling für sich zu entdecken: Anfangs braucht es dafür etwas Mut, doch schon bald könnte es sich zum neuen Lieblingsoutfit entwickeln.

Quelle: Kapow Meggings

 


Veröffentlicht am: 15.09.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit