Startseite  

19.10.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

INTERNATIONAL BERLIN BURLESQUE FESTIVAL

... auch im 6. Jahr mit der Créme de la Créme der internationalen Burlesque-Szene

Zum sechsten Mal laden Marlene von Steenvag (Germany’s Queen of Burlesque) und Else Edelstahl (Initiatorin der Bohème Sauvage) diesen Oktober zum Berlin Burlesque Festival.

Rund 50 internationale Künstler performen in zwei eleganten Locations alle Spielarten des Retro-Striptease: von frivol bis avantgardistisch, von komödiantisch bis klassisch.

Erfrischende Erweiterungen dieser Kunst bringen Elemente wie Akrobatik, varietétypische Moderationen hochkarätiger Hosts oder erstklassige Live-Musik an 2 Abenden. Der Anteil an männlichen Burlesque-Performern, den so genannten Boylesque Performern, ist in diesem Jahr so hoch wie nie und zeigt mit erstklassig ausgebildeten Tänzern und beeindruckenden Performances, was die Männer der Szene zu bieten haben. Das Opening des zweitgrößten Burlesque Events Europas ist im Heimathafen Neukölln, die darauffolgenden Tage “Odd Night” und “Even Night” werden jeweils im Wintergarten präsentiert.



'THE GRAND OPENING NIGHT'


Am 18. Oktober startet das Festival im Neuköllner Heimathafen mit einer glamourösen Eröffnung: Künstlerinnen und Künstler von vier Kontinenten laden zum großen Meet & Greet, präsentieren sich auf dem roten Teppich und für Pressevertreter bietet sich in entspannter Atmosphäre die Möglichkeit mit Performern und Machern des Festivals ins Gespräch zu kommen.

'THE ODD NIGHT' - Schrill und wild

Am Freitag, den 19. Oktober werden im Wintergarten die künstlerischen Grenzgänge der Burlesque ausgelotet. Performances der schrägen Avantgarde, mit frivolen Fetisch-Anlehnungen und genre- und genderübergreifenden, stilistischen und artistischen Weiterentwicklungen haben hier ihre Plattform.

'THE EVEN NIGHT' - Anmutig und glamourös

Unter dem Titel “Even” kommen am Samstag alle Liebhaber eleganter Schönheit und stilvoller Erotik auf ihre Kosten. Künstlerinnen und Künstler aus über 200 Bewerbungen laden zu einer sinnlichen Nacht voll jazzigem Entertainment, glamourösen Kostümen und erotischen Augenfreuden. Dem Ein oder Anderen aus den letzten beiden Jahren bekannt, die Jazzband ‚Sazerac Swingers‘ feiert an diesem Abend ihr Record Release von „Put the jazz back in jazz“ und dies wird gekrönt von einer Show der ‚German Queen of Burlesque‘ Marlene von Steenvag.

DAS RAHMENPROGRAMM

Bei den jeweiligen After Show Parties sind die Gäste eingeladen mit den stadtbekannten Bohème Sauvage DJs zu feiern – Vintage Sounds, Swing und Electro Clash bieten den passenden Soundteppich für die ein oder andere Tanzeinlage.
Beauty Salons, Vintage Mode Boutiquen sowie Stände mit dekadenten Dekorationsartikeln bieten eine üppige Flaniermeile um sich ein Stück Glamour mit nach Hause zu nehmen.

DIE WORKSHOPS

Im Rahmen des Festivals bietet die BERLIN BURLESQUE ACADEMY (BBA) Workshops ausgewählter Künstlerinnen an. Jeder kann teilnehmen und den Esprit des Burlesque selbst erleben. Es gibt Kurse für Anfänger und für Profis, Hair und Make-Up sowie Charakter und Storytelling. Für das genaue Programm kontaktieren Sie die BBA unter contact@berlin-burlesque-academy.com.

Berlin Burlesque Festival 2018: Hier gibt es die Tickets!

 


Veröffentlicht am: 28.09.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.