Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Winter-Verwöhnprogramm

... im neuen Spa L’Apogée by La Prairie in Courchevel

Das neue La Prairie Spa im Winterparadies L’Apogée Courchevel ist mehr als nur verheißungsvoll. Wer nach einem außergewöhnlichen Winter-Verwöhnprogramm sucht, ist hier genau richtig.

Dank der so eigenen Kombination an schweizerischer Präzision, wissenschaftlicher Innovation und feinsten Inhaltsstoffen wird die La Prairie Erfahrung zu einem unvergleichlichen Genuss.

Das Spa in L’Apogée Courchevel verspricht, inmitten eines luxuriösen Ambientes, pure Entspannung und Ausgeglichenheit im Herzen des Jardin Alpin.

Die Auswahl außergewöhnlicher Produkte und individuelle Beratung durch La Prairie-Experten stellen sicher, dass jeder Gast sein ganz persönliches Entspannungsprogramm erhält. Für die La Prairie-Anwendungen stehen vier luxuriös ausgestattete Behandlungsräume zur Verfügung. Zusätzlich bietet die großzügige Spa-Suite Platz für zwei Gäste, die ihre Wellness-Behandlungen gemeinsam genießen möchten.

Eine zusätzliche Beauty- und eine Haarstyling-Lounge vervollständigen das Verwöhn-Angebot von Kopf bis Fuß, das auch ein Hammam, die Salz-Kristall Sauna und einen atemberaubenden Pool umfasst. Die herausragende Marke in Verbindung mit seiner einzigartigen Umgebung schafft ein unübertreffliches Spa-Erlebnis innerhalb einem der weltweit schönsten Ski-Gebiete.

Der langen Tradition verpflichtet, verspricht La Prairie mit seinem einzigartigen Zell-Komplex Formular, den Zeichen der Alterung zu trotzen und die Haut zum Strahlen zu bringen.   “Wir sind hocherfreut unseren Gästen - exklusiv in Courchevel - La Prairie-Behandlungen anbieten zu können. Diese Partnerschaft vereint zwei Marken, die Eleganz und Lebenskunst verkörpern“, verkündet Duarte Bon de Sousa, General Manager von L’Apogée Courchevel.

Das L'Apogée Courchevel

In den Französischen Alpen, im Le Jardin Alpin gelegen, ist das L’Apogée Courchevel Destination für luxusbegeisterte Winterliebhaber. Neben Sport heißt es vor allem Schönheit und Entspannung im L’Apogée Courchevel.

Nach einem ausgiebigen Tag auf den traumhaften, 600 km langen Pisten des weltbekannten Skigebiets Trois Vallées, die direkt über einen exklusiven Lift des Hotels erreichbar sind, laden Beauty-Salon und Wellness-Bereich zur Erholung ein. 33 Suiten, ein spektakuläres Penthouse und 20 großzügige Doppelzimmer bieten ein Ultimo an Luxus.

Kreiert wurde die authentische Innenausstattung der Hotelanlagen von den Designern India Mahdavi und Joseph Dirand – und ist an Stil nicht zu überbieten. Als außergewöhnliches Highlight des Masterpiece Hotels brilliert besonders das Chalet L’Amarante mit seinen fünf luxuriösen en-suite-Schlafzimmern, Privatkino, Spa und Lounge-Bar. Gäste, deren Herzen beim Anblick schneebedeckter Alpenlandschaften höher schlagen, werden sich im L’Apogée Courchevel mehr als nur wohl fühlen.

 


Veröffentlicht am: 05.10.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit