Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Verfluchte Wälder und Geisterstädte

Die geheimnisvollsten Reiseziele zu Halloween

Mystische Orte zu Halloween: Der Herbst ist da und somit steht auch Halloween bald vor der Tür. Die graue Jahreszeit bringt mit dem Tau auf den Wiesen und dem Nebel über den Dächern etwas Mystisches und dennoch Märchenhaftes mit sich.

Evaneos, der führende Online-Marktplatz für Individualreisen weltweit, hat sich passend zu der Zeit der Geister und des Übernatürlichen auf die Suche nach mystischen Orten auf der ganzen Welt gemacht.

Kolmanskop – die Geisterstadt in Namibia

Die ehemalige deutsche Diamantenstadt ist heute ein einsames und verlassenes Dorf in der Wüste Namibias. In der einst reichsten Stadt Afrikas wurden vor mehr als 100 Jahren Diamanten abgebaut. Dieser Boom hielt jedoch nur bis in die 1930er Jahre an. Heute sind neben den Sanddünen und den alten Ruinen vor allem die Räume, in denen teilweise der Sand bis zum Türrahmen steht, bei geeignetem Lichteinfall ein wahres Spektakel für alle Besucher. Kolmanskop ist von der namibischen Hafenstadt Lüderitz aus erreichbar und im Rahmen von geführten Touren zu besichtigen.

Bagan – die alte Königsstadt in Myanmar

Ein  ‚Must-See‘ in Südostasien ist die historische Königsstadt Bagan in Myanmar. Mehr als 2.000 Tempel und Pagoden erstrecken sich über das archäologische Gebiet und laden zu einer magischen Entdeckungsreise ein. Schon kleinste Geräusche in den Hallen der Tempelruinen lassen die Besucher vor allem in der absoluten Stille am frühen Morgen zusammenzucken. Das weitläufige Areal lässt sich in der Kutsche, auf dem Fahrrad oder mit einem E-Roller gut erkunden.

Aokigahara – der verfluchte Wald in Japan

Ein etwas makaberes Reiseziel ist das ‚Meer der Bäume‘, der Aokigahara-Wald, am Fuße des Fuji Vulkans. Da die Bäume hier sehr dicht aneinander stehen, dringt nur wenig Tageslicht durch die Blätter. Diese Mystik zieht seit Jahrzehnten schon zwischen 50 und 100 Selbstmörder pro Jahr an, deshalb zählt der Wald zu den beliebtesten Suizidplätzen Japans. Wanderer soll eine geheimnisvolle Stimmung befallen, sobald sie den Ort betreten. Wer es doch lieber etwas weniger mystisch mag, der kann natürlich einen Bogen um den Selbstmordwald machen und sich ganz dem Berg Fuji widmen. Fun fact: Der Wald wurde als Kulisse für den Horrorfilm ‚The Forest‘ genutzt.

Teotihuacán – die Stadt der Götter in Mexiko

Die prähistorische Ruinenstadt in Mexiko ist eine der größten und wichtigsten in Lateinamerika. Zu den Hauptattraktionen gehört die 65 Meter hohe Sonnenpyramide, die dritthöchste Pyramide der Welt. Die ‚Straße der Toten‘ führt die Besucher zu der etwas kleineren Mondpyramide, die eine mystische Aussicht bietet, sobald die Sonne untergeht.

Delphi – das Orakel am Mittelpunkt der Welt in Griechenland

Die antike Stadt im Süden des griechischen Festlandes (Foto) gehört seit über 30 Jahren zum UNESCO Weltkulturerbe und gilt als besonders magischer Ort. Hier soll Pythia, eine weissagende Priesterin, den Menschen ihre Zukunft vorausgesagt haben. Bei einem Besuch ist auch heute noch die spirituelle Kraft dieses heiligen Ortes spürbar. Auch Überreste des Tempels des Apollon, das Schatzhaus der Athener, das Theater sowie verschiedene Schatzkammern  können besichtigt werden.

Foto: Shutterstock -  Peter Lazzarino

 


Veröffentlicht am: 18.10.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit