Startseite  
 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Wiener Silvesterkonzerte

In Wien gehört J„Die Fledermaus“ zum Jahreswechsel wie das Neujahrskonzert der Philharmoniker

Gleich zwei Wiener Opernhäuser spielen die beliebte Operette Die Fledermaus von Johann Strauss rund um Silvester: die Wiener Staatsoper am 31.12.2018 sowie am 1., 3. und 5.1.2019 sowie die Volksoper am 31.12.2018 (2 Vorstellungen) und am 1.1.2019.

Am Silvestertag wird die Fledermaus-Vorstellung in der Staatsoper auch live auf einen großen Videowall auf dem Karajan-Platz übertragen. Ab 19 Uhr kann die Operette gratis mitverfolgt werden, schon ab 14 Uhr und im Anschluss an die „Fledermaus“ bis 2 Uhr Früh wird ein Opern-Potpourri gezeigt. Die Vorstellung steht auch im Livestreaming-Angebot der Staatsoper zur Verfügung.

Das berühmteste Konzert der Welt - das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker - findet jedes Jahr am 1. Jänner vormittags im Goldenen Saal des Wiener Musikvereins statt. In diesem Jahr dirigiert Christian Thielemann. Voraufführungen mit identem Programm gibt es am 30. und 31.12.2018. Die Konzerte für diesen Jahreswechsel sind allerdings schon ausverkauft: Karten für das Neujahrskonzert können nur durch Teilnahme an der Verlosung, die jährlich zwischen dem 2.1. und 28.2. auf der Website der Wiener Philharmoniker stattfindet, erworben werden.

Das Neujahrskonzert kann man aber auch ohne Karten genießen: Es wird in 90 Ländern weltweit im Fernsehen ausgestrahlt und auf riesigen Videowalls am Wiener Rathausplatz und auf dem Platz vor der Staatsoper übertragen.

Ein dichtes musikalisches Silvesterprogramm präsentiert das Wiener Konzerthaus. Die Wiener Symphoniker und die Wiener Singakademie lassen das Jahr mit Beethovens 9. Symphonie ausklingen (30. und 31.12.2018, 1.1.2019). Neben diesem feierlichen Programm geht es am 31.12.2018 im Großen Saal bei der Silvester-Gala Waltz of the World beschwingt zu. Der vielseitige Geiger Aleksey Igudesman, das Wiener KammerOrchester und weitere illustre Gäste unterhalten mit ungeahnten und humorvollen Kombinationen zwischen Tanz und Musik.

Wiener Staatsoper
Opernring 2
1010 Wien

Volksoper Wien
Währinger Straße 78
1090 Wien

Musikverein
Musikvereinsplatz 1
1010 Wien

Wiener Konzerthaus

Lothringerstraße 20
1030 Wien

Foto: © WienTourismus / MAXUM

 


Veröffentlicht am: 07.11.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 

 


Werbung

 



Neu auf genussmaenner.de


 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2018 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit