Startseite  

20.02.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Seit nett zueinander

… meinen nicht nur die Japaner

Fragt man hierzulande, was einen zu den Japanern einfällt, so hört man sicher, dass die immer lächeln, immer nett sind. Stellte man die gleiche Frage bezüglich uns Deutschen, so wird man vieles hören, nur dass wir stets lächeln und nett zueinander sind wahrscheinlich nicht.

So viel zu den Vorurteilen. Doch stimmen die? Es scheint so, als ob die Japaner längst nicht immer nett lächelnd durch das Leben gehen. Wieso? Weil der heutige Welt-Nettigkeitstag oder World Kindness Day eine Initiative aus Japan ist. Die dortige Nettigkeitsbewegung initiierte ihn. Seine Premiere feierte der Nettigkeitstag vor 20 Jahren in Tokyo am Eröffnungstag der Konferenz des World Kindess Movement. Die japanische Nettigkeitsbewegung möchte erreichen, dass Menschen freundlicher im Umgang miteinander sind. Ziel ist, so eine allgemein freundlichere Welt entstehen zu lassen.

Wenn schon die Japaner für mehr Nettigkeit sorgen wollen, so sollten wir Deutschen, so sollte jeder von uns diesem Beispiel folgen und sich darum bemühen, etwas netter zu sein. Das ist gar nicht so schwer und viele von uns zeigen ja auch immer wieder, dass sie ohne wirklichen Grund – also einfach so – nett sein können. Ich treffe jedenfalls immer wieder auf solche Zeitgenossen, die gern mal lächeln, die nett zu einem sind. Das passiert aber um so häufiger, um so häufiger man eben selber nett ist.

Was ich für bedenklich halte, ist die Tatsache, dass es einem überhaupt auffällt, dass da jemand lächelt, dass da jemand nett ist – und das ganz ohne Hintergedanken. Wer wundert sich dagegen, wenn er angemault wird, wenn beim Gegenüber die Mundwinkel tief nach unten hängen? Finden Sie nicht auch, dass es an der Zeit ist, das zu ändern? Wann wenn nicht heute sollten wir nett zu einander sein? Das heißt ja nicht, dass wir mit einem Dauergrinsen im Gesicht rumlaufen sollen. Das heißt nur, weniger maulig zu sein.

Wenn wir alle den  Welt-Nettigkeitstag zum Anlass nehmen, dass es ganz normal wird, netter zu einander zu sein, so garantiere ich, dass das Leben insgesamt etwas netter wird. Dann fällt es uns leichter, auch mit etwas schwierigeren Zeitgenossen besser auszukommen. Das sorgt für weniger Bauchschmerzen, für mehr Lebensqualität. Sind wir netter zueinander, so leben wir gesünder. Nett zu einander zu sein, kann sogar Geld sparen. Wenn man sich nicht angiftet, wenn man nicht nachtragend, nicht rechthaberisch ist, wozu braucht man dann noch eine Rechtsschutzversicherung? Ist man netter zueinander, geraten viele Streitigkeiten nicht vor dem Richter, man kann sie mit einem leichten Lächeln in den Augenwinkeln bei einem Kaffee oder einem Bier ganz nach dem Motto des Welt-Nettigkeitstages aus der Welt schaffen.

Ich finde, dass wir jeden Tag zum Welt-Nettigkeitstag machen sollen. Aber vielleicht brauchen wir den auch gar nicht, weil Genussmänner ohnehin nette Kerle sind.

Ich werde jetzt erst einmal mit der besten und nettesten Frau der Welt frühstücken.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück und einen ganz besonders netten Tag.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 13.11.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit