Startseite  

16.07.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

„Die Gams“ feiert 2019

... die Neueröffnung seines exklusiven Spas

Im Hotel „Die Gams“ trifft elegantes Design auf gemütliches Ambiente und ausgezeichnete Küche. Zentral, inmitten der historischen Altstadt von Beilngries im Herzen des Naturparks Altmühltal gelegen, ist das Hotel mit 67 Zimmern von allen großen bayerischen Städten aus bequem erreichbar und ein beliebter Anlaufpunkt für Naturfreunde, Familien und Reisende auf dem Weg nach Süden.

Nach umfangreichen Umbauarbeiten präsentiert das innhabergeführte Hotel seinen Gästen ab Januar 2019 nun auch einen exklusiven, neuen Veranstaltungsbereich mit 14 Seminarräumen. Im Zuge der zirka 4 Millionen Euro teuren Baumaßnahme wurde auch der Hotel Spa neugestaltet und um attraktive Akzente bereichert: in dem großzügigen, neuen Dachterrassenpool können Erholungssuchende ab kommendem Frühjahr genüsslich ihre Bahnen auf Augenhöhe mit den mittelalterlichen Türmen der Stadt ziehen.

Tagen Tür an Tür mit dem Naturpark Altmühltal

Elegantes Design, modernste technische Ausstattung, ausgezeichnetes Catering und persönlicher Service zeichnen das neue Tagungsangebot des Hotel Gams aus. Auf rund 1000 Quadratmetern bietet das neugebaute Seminarhaus Platz und kreatives Ambiente für Veranstaltungen verschiedener Art. Seine exklusive Lage in der „grünen Mitte“ Bayerns bei gleichzeitiger Anbindung an die Großstädte München, Nürnberg, Augsburg, Regensburg und Ingolstadt macht das Hotel für Unternehmen und Tagungsveranstalter zu einer interessanten Adresse. Frische Luft für rauchende Tagungsköpfe gibt’s auch: In der Mittagspause lädt der nahegelegene, renaturierte Sulzpark zu einem erfrischenden Spaziergang ein.

Dezente Farben, viel Glas und Tageslicht bestimmen das Designder 14 neuen Tagungsräume (von 25 bis 170 Quadratmetern Größe). Vom leichten Business-Lunch über die kommunikative Kaffeepause bis hin zum großen Bankett – das Küchenteam des Hotels trägt mit individuell ausgearbeiteten Cateringkonzepten zum Erfolg jeder Veranstaltung bei. Der charmante, an den Tagungsbereich angrenzende Innenhof lädt bis zu 50 Gäste zu Barbecues unter freiem Himmel ein.

In direkter Nachbarschaft zum Neubau, bietet die zum Hotel gehörende „schmiede7“ – eine ehemalige Schmiedewerkstatt mit sieben Schlafzimmern und einem großzügigen, gemütlich eingerichteten Gemeinschaftsbereich - den perfekten Rahmen für mehrtägige Team Building-Seminare, Klausurtagungen oder Familienfeiern.

Entspannen über den Dächern


Für seinen Spa-Bereich setzt das Hotel auf exklusive neue Highlights und bewährte Qualität. Wer sich nach Erholung sehnt, tankt  Energie in der Finnischen Sauna, der Bio-Sauna mit Kräuterspiel, dem Dampfbad, oder genießt die wohltuende Wärme der Infrarot-Kabine. Das Spa Menu hält ein vielseitiges Angebot an klassischen Anwendungen, aber auch Exotisches, wie eine original Thai Massage, bereit. Hochwertige Wellness-Produkte bilden die Basis des Entspannungsangebotes. Der neuangelegte Rooftop-Pool mit 50 Quadratmetern Größe lockt ab 2019 Aktive zur Abkühlung mit Aussicht auf die Dachterrasse. Hochwertige Wasserbetten in der Ruheoase laden zwischen den Saunagängen zum Relaxen mit einem guten Buch ein.

Tischlein deck‘ dich mit regionalem Slow Food

Das versierte Küchenteam kreiert tagtäglich klassische, geradlinige Küche aus marktfrischen Zutaten der Region. Das Ziel: bei den Gästen in der gemütlichen Stube bleibende Geschmackserlebnisse zu hinterlassen. Mit Rezepten von gestern den Geschmack von heute treffen, hat sich dasRestaurantauf die Fahnen geschrieben. Zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen stehen hier lokale Spezialitäten und internationale Gerichte in moderner Interpretation auf der Speisekarte. Gekocht wird nach dem Slow Food Prinzip: Saisonale Produkte von den Landwirten der Region bilden die Basis für die kreativen Neuauflagen wie „Barbecue aus dem Smoker“ oder „Saiblingsfilet gebraten an Weißweinsoße auf Buffelmorzarella-Ravioli auf Zwiebellauch und gebratenen Pfifferlingen“.

Wohlfühlräume mit Naturanschluss

Ob man seinen Koffer für ein romantisches Wochenende mit dem Partner, für die Schulung im neuen Tagungsbereich oder den Wanderurlaub mit der Familie auspackt – jeder Reisende findet im Hotel Gams das passende Wohlfühlambiente für seinen individuellen Aufenthalt. Das Hotel verfügt über 67 Zimmer und Apartments, eingerichtet mit natürlichen Materialien, warmen Farben und stilvollen Designs.

Jeder der Räume versteht sich als „Rückzugsort auf Zeit“ und holt die umgebende Natur ins Zimmer: viel Holz und große Schwarzweiß-Fotografien vermitteln dem Gast schon mit dem Interieur ein Gefühl für seine Umgebung: eine charmante, historische Kleinstadt inmitten unberührter Natur. Der Tipp vom Gastgeber, der Familie Liebscher: Dem Impuls unbedingt folgen, die Wanderschuh zubinden und den Naturpark erkunden!

In der Wintersaison 2018/2019 kostet die Übernachtung im Doppelzimmer im Hotel „Die Gams“ ab 118 Euro. Weitere Informationen und Buchungen unter 08461 - 6100 oder im Internet.

Foto: Die Gams

 


Veröffentlicht am: 13.12.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


Werbung

die beste deutsche ohne Einzahlung Casinos List

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit