Startseite  

25.08.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Ab in den Schnee

... und willkommen zum Einkehrschwung

Gestern früh stieg ich bei 6 Grad Plus ins Auto, die beste Frau der Welt setzte sich ans Steuer und los ging es. Als wir nach acht Stunden am Ziel waren, waren ringsum nicht nur unsere geliebten Berge des Zillertals, nein, es lagen auch bestimmt 40 Zentimeter Schnee.

Hier, hoch über Fügenberg im traumhaft gelegenen und wunderschönen Appart Montana haben wir von unserem Appartement einen wundervollen Blick auf die Berge und die Skipisten. Zumindest einige Lifte laufen schon und täglich werden es mehr. Wer gestern sich die Abfahrtsbretter oder das Snowboard unter die Füße schnallte, hatte die Piste fast für sich allein. Das wird sich sicherlich heute ändern, denn es ist Sonne satt und blauer Himmel angekündigt.

Wir werden wohl heute eher die Wander- denn die Skistöcke in die Hand nehmen und wahrscheinlich auch Schneeschuhe anlegen und so durch den tief verschneiten Winter-Wunderwald stapfen. Das ist einfach Genuss pur und das von mir nicht so geliebte Wort von der Entschleunigung kommt einem doch in den Sinn. Fehlt eigentlich nur noch, dass irgendwo der Weihnachtsmann mit seinem Schlitten um die Ecke biegt.

Habe ich ihnen den Mund so richtig wässrig gemacht? Suchen Sie schon nach ihrer Skiausrüstung, nach den dicken Wintersachen? Das wollte ich so. Nehmen Sie einfach ihren Resturlaub, bummeln Sie ihre Überstunden ab, vergessen Sie alle Weihnachtsvorbereitungen und machen Sie sich auf in die Berge. Hier oben ist die Welt einfach ein Stück schöner. Hier oben kann man das Leben noch etwas mehr genießen. Das liegt nicht zuletzt an der offenen und herzlichen Art der Menschen hier, wie sie überall in den Bergen - nicht nur im Zillertal - anzutreffen ist. Wenn Sie nicht zu viel Trubel wollen, wenn Sie die Berge und den Schnee genießen wollen, dann geben Sie doch einfach in ihr Navi Fügenberg/Österreich und Hochfügen 37 ein. Dann sehen wir uns schon heute Abend beim Abendschmaus.

Apropos Schmaus: Es ist Zeit für das Frühstück. Nach dem gestrigen Abend brauche ich unbedingt viel Kaffee.

Ihnen wünsche ich ein genussvolles Frühstück und vielleicht bis heute Abend.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 15.12.2018

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

die beste deutsche ohne Einzahlung Casinos List

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit