Startseite  

22.02.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Morgengruß von Helmut Harff: Gute Wünsche

… sind eigentlich gar nicht so schwer

Ich wünsche Ihnen einen verspäteten guten Morgen! Na ja, an Neujahr darf man schon mal etwas länger schlafen. Ich wünsche Ihnen ein genussvolles, gesundes, erfolgreiches, friedfertiges, stressarmes, fröhliches, nachdenkliches neues Jahr voller Liebe. Oder um es kurz zu machen: Ich wünsche Ihnen ein 2019, das genau so wird, wie Sie es sich wünschen.

Das mit dem Wünschen und den erfüllten Wünschen ist so eine Sache. Vieles von dem, was wir uns wünschen, liegt gar nicht in unserer Hand. Sollen wir uns aber nicht Frieden und Gesundheit wünschen? Ich bin fest überzeugt davon, dass wir das sehr wohl tun sollen. Ja, wir können sehr wenig für den Frieden in der Welt tun. Doch wir können sehr viel dafür tun, dass es in uns, dass es in unserem Umfeld friedlich zugeht.

Tun wir das, tun wir auch etwas dafür, dass unser Wunsch nach Gesundheit nicht ganz unsinnig ist. Wer mit sich und seinem Umfeld friedfertig umgeht, wer sich nicht ständig in Kleinkriegen ergeht, werden zumindest diesen Stress vermeidet, der hat einfach mehr Kraft, sich um seine Gesundheit zu kümmern, um seiner Krankheit den Krieg zu erklären. Das ist aber auch der einzige Krieg den wir führen sollen.

Und sonst? Das Leben zu genießen, das sollte sich jeder nicht nur wünschen, das sollte jeder so verinnerlichen, dass es zur absolute Lebensmaxime wird. Sicherlich versteht jeder etwas anderes darunter, doch das ist ja das schöne. Jeder kann auf seine ganz individuelle Art und Weise sein Leben genießen. Genau das ist es, was uns zu einem Individuum, zu einem glücklichen Menschen macht.

Wenn für uns dann das sprichwörtliche Glas immer halb voll ist, wir zumindest versuchen, immer ein Lächeln auf den Lippen zu haben, wenn wir viel Fröhlichkeit im Herzen haben und wenn wir lieben und geliebt werden, dann haben wir die große Chance, dass wir in 365 Tagen sagen können: 2019 war ein tolles Jahr.

Das wünsche ich uns und Ihnen.

So, und nun brauche ich einen starken Kaffee, bevor ich das Silvesterchaos beseitige.

Ihnen wünsche ich auch 2019 ein genussvolles Frühstück und allen die einen Kater haben guten Appetit beim Verspeisen eines Salzherings.

Foto: Pixabay

 


Veröffentlicht am: 01.01.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit