Startseite  

20.05.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Weg mit dem Dreck

Hausputz im Körper

Ab und zu muss man einfach mal ausmisten, sonst sammelt sich zu viel an. Das gilt auch für unseren Körper. Wer in regelmäßigen Abständen runter fährt und mit gesunden Drinks, Suppen und Shakes neu durchstartet, fühlt sich einfach besser und tut aktiv etwas für die Gesundheit.

Und weil der Faktor Zeit ja immer auch mit im Spiel ist, gibt es mittlerweile sogenannte "Cleanse-Kuren" für einen oder mehrere Tage - fertig verpackt und ganz easy zu bestellen. Zum Beispiel bei "get green plus" in Frankfurt. Verschickt wird in ganz Deutschland. Alles Bio, zu 100 Prozent handgemacht, superfrisch, supergesund und superpraktisch.

Erfrischend anders oder: Es geht auch ohne Zucker

Doch nur gesund, das geht gar nicht. Es muss auch schmecken, was da so ins Glas und auf den Teller kommt. Und so darf man sich bei "get green plus" auf Drinks aus grünem Gemüse mit erfrischender Minze und auf sanfte und feurige Suppen freuen. On Top gibt es einen Shake aus Pflanzen Proteinen, die man trinken kann. Gut zu wissen: Was aus der Küche von "get green plus" kommt, ist ganz bewusst ganz anders als marktgängige Produkte wie Säfte und Smoothies aus dem Kühlregal. Diese enthalten einen hohen Obstanteil und damit jede Menge Zucker. Das muss nicht sein. Mit innovativen Drinks und mit leckeren Suppen in spannenden Mixturen möchte das engagierte Team bei seinen Kunden punkten. Entwickelt wurden die Produkte, die alle das Bio-Siegel tragen, in Zusammenarbeit mit Ernährungsexperten und Lebensmittelchemikern.

Firmensitz der "get green plus GmbH" ist Frankfurt am Main. Auch hier in "Mainhattan" leben viele Menschen auf der Überholspur und haben wenig Zeit, sich gesund zu ernähren. Mit jedem einzelnen Produkt aus der Range von "get green plus" können sie sich schnell und unkompliziert et-was Gutes tun - ob im Job  oder zu Hause - ob als Kur oder einfach so als Alternative zu Fast Food und Snacks, zu denen man in Eile immer wieder gerne greift. Bei "get green plus" gibt es alles, was man für einen gesunden Tag braucht.

Die grünen, pflanzlichen Alternativen schmecken gut, sind handgemixt und mit Liebe zubereitet. Das engagierte Team hat sich konsequent dem "Clean Eating" Konzept verschrieben: Zusatzstoffe sind keine drin und auch Veganer dürfen bedenkenlos zugreifen. Ein Spezialverfahren, HPP oder High Pressure Processing genannt, sorgt für schonende Haltbarkeit ohne Vitaminverlust und damit für die Voraussetzung, dass "get green plus" seine Produkte auch an Kunden in ganz Deutschland auf den Weg bringen kann. Neue Produkte wie zum Beispiel energiegeladene Ingwer Shots und weitere Suppen-Kreationen stehen kurz vor Verkaufsstart.

Foto: get green plus

 


Veröffentlicht am: 09.01.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


Werbung

die beste deutsche ohne Einzalung Casinos List

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit