Startseite  

17.09.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Gesundheits-News vom 11. Januar 2019

Michael Weyland informiert...

(Michael Weyland) Die meisten von uns verbringen sicherlich ein Drittel ihres Lebens im Bett. Vermutlich machen sich aber nur die Wenigsten irgendwelche Gedanken über die Matratzen, auf denen sie liegen, es sei denn, es stellen sich plötzlich Rückenschmerzen ein.

Die können natürlich viele Ursachen haben, eine davon ist aber sehr häufig eine schlechte Mat-ratze. Michael Stege, Key Account Manager bei dem renommierten deutschen Matratzenherstel-ler Metzeler Schaum GmbH.
Michael Stege:
Man sagt ja, dass eine gute Matratze im Durchschnitt – je nach Qualität – zwischen sieben und 10 Jahren hygienisch verbraucht ist. Die Materialien halten oft länger. Die Erfahrung zeigt, dass wir eigentlich höchstens mit viel Glück erst nach 10 bis 15 Jah-ren wieder eine Matratze kaufen. Das bedeutet: Ich kaufe mir heute eine Matratze, das Thema ist morgen durch – es sei denn, ich liege schlecht und würde dann nochmal loslegen – aber grundsätzlich bin ich 10 oder 15 Jahre aus diesem Thema raus. Und jetzt mal ehrlich: Wer interessiert sich in diesen 10, 15 Jahren wirklich dafür, was sich in der Schlafkultur tut.

Genau das sollte man aber im eigenen Interesse tun. Matratzenkauf ist nämlich nichts, was man so nebenbei in der Mittagspause erledigen sollte. Das Zauberwort ist aber zunächst einmal INFOR-MIEREN! Was muss eine Matratze können, was muss ich dafür ausgeben, worauf muss ich ach-ten? Immerhin gibt es eine Riesenbandbreite von superbillig bis sehr teuer. Ideal ist natürlich ein Schlafsystem.
Michael Stege:
Für uns ist es unglaublich wichtig, und da kann man jetzt mal den Namen nennen, die Firma Metzeler, die sich sehr, sehr viel mit Ergonomie befasst, und wir versuchen also die Anpassung an den Körper. Diese Matratze soll sich gefälligst dem Körper anpassen und nicht umgekehrt und deshalb ist für uns eine Matratze immer eine Dreiereinheit. Eine Dreiereinheit sagt: Ich brauche eine gute Unterfederung, die Matratze und dann ein vernünftiges, gutes Kissen, abgestimmt auf Matratze und Körper.

Ideal wäre übrigens ein von der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e. V. empfohlenes Schlafsys-tem.
Michael Stege:
Diese AGR hat nicht nur verschiedene Gremien, die versuchen, irgendwelche Anforde-rungen, die eine Matratze in dem Fall erfüllen soll, aufstellen und die sagen dann, ob das Orthopäden, Physiotherapeuten, Allgemeinärzte sind - die haben halt bestimmt Anforderungen an eine orthopädisch empfohlene Matratze. Dass ein Arzt mir wirklich sagen kann, wie ich liegen SOLLTE, diese Kriterien muss man halt erfüllen.

Besucher der internationalen Möbelmesse vom 14.01. bis 20.01.2019 in Köln, können das AGR-zertifizierte Bettsystem von Metzeler in Halle 9 nicht nur anschauen, sondern natürlich auch darin probeliegen.

Den kompletten Beitrag können Sie auch nachhören oder downloaden unter: www.was-audio.de/aanews/gesundheitsnews20190110_kvp.mp3

 


Veröffentlicht am: 11.01.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit