Startseite  

22.02.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Spa around the World

Auf Wellness-Weltreise in den Garberhof

Das Wellness-Resort Garberhof im Vinschgau ist tief in Südtirol verwurzelt, doch gleichermaßen offen für alles Wohltuende und Heilsame, das andere Kulturen und Länder zu bieten haben.

Wellnessleiter Matthias, ein waschechter Südtiroler mit Ausbildung zum Heil- und Massagetherapeuten, arbeitet daher besonders gerne mit der regionalen Pflegeserie Vitalis Dr. Joseph, bei der nicht nur heimische Kräuter und Heilpflanzen zum Einsatz kommen, sondern auch der verantwortungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen im Vordergrund steht.

Orientalisches Flair trifft Südtiroler Wellnessatmosphäre


Aber nicht nur die regionalen Anwendungen wie etwa das Zirbenpeitschen in der finnischen Sauna oder das Peeling mit Vinschger Marillenkernen stehen im Vier-Sterne-Wellnessresort hoch im Kurs. Der Garberhof präsentiert erholungsuchenden Gästen eine wahrhafte Spa-Reise um die Welt: Italiens größter Hotel-Hamam bietet auf 500 Quadratmetern mit Rasulbehandlungen, Seifenmassage und warmen Wassergüssen erholsame Verwöhnstunden zu zweit – gerade auch für Paare. Auch ein Peeling aus Wüstensand, Arganöl und marokkanischem Meersalz ist ein orientalischer Spa-Genuss vom Feinsten, der die Haut in neuer Frische erstrahlen lässt.

Die Pascha-Deluxe-Behandlung sorgt für orientalische Entspannung auf höchstem Niveau: Mit dem Kese, einem türkischen Peeling-Handschuh, wird hier die Haut kräftig mit Seife eingerieben. Mit warmen Wassergüssen und einer sanften Ölmassage im Anschluss ist die Entspannung perfekt.

Grenzenlose Spa-Erlebnisse


Besonders heilsam in der kalten Jahreszeit ist die aus der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) stammende Behandlung mit der Moxa-Zigarre aus getrockneten Beifuß-Fasern. Mit dem Duft ätherischer Öle und der Wärme des glühenden Zigarrenendes fährt der Therapeut knapp über der Haut an den Neben- und Stirnhöhlen entlang, damit der Gast anschließend wieder tief und frei durchatmen kann.

Wer es indes italienisch liebt, sollte sich eine Paarbehandlung mit Ganzkörpermassage, Aperol Spritz und Antipasti gönnen und mit dem oder der Liebsten zu romantischer musica italiana einfach relaxen und anschließend den Tag mit Dolce Vita im Restaurant bei einem edlen italienischen Tropfen ausklingen lassen.

Auch Romantiker, die es exotisch lieben, kommen im Garberhof auf ihre Kosten, und zwar auf der „Kleinen Reise nach Hawaii“: Nach einem duftenden Orangenpeeling folgt ein Orangenbad in der Whirlwanne für zwei, zu dem erfrischende Fruchtcocktails gereicht werden.

Relax around the World – im Spa des Garberhof liegt dem Gast die Spa-Welt zu Füßen.

Quelle/Foto: Ediundsepp Gestaltungsgesellschaft MBH

 


Veröffentlicht am: 26.01.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung


 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit