Startseite  

20.10.2021

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Neu im Handel: Qbo Röstkaffee

... der Premium-Kooperativen-Kaffee aus Peru

Transparent, nachhaltig, hochwertig: Der neue Premium Kaffee unter der Marke Qbo erfüllt alle diese Kriterien. Er stammt jeweils von einer Kooperative, das ist ein selbstverwalteter, regionaler Zusammenschluss von Kleinbauern.

Eine Ernte, vier unterschiedliche Kaffees


Aus ihrer Ernte kreieren die Röstmeister in Hamburg vier unterschiedliche Kaffees – Filterkaffee und Caffè Crema, jeweils mild und kräftig. Es sind 100 % Arabica Bohnen, die von Fairtrade-zertifizierten Farmen stammen. Kaffeeliebhaber finden die neuen Qbo Premium Coffee Beans dauerhaft und immer ernte- und röstfrisch bei Tchibo.

Wechsel der Kooperative nach Erntekalender

Dreimal im Jahr wechselt die Kooperative und der Ursprung des Kaffees – entsprechend der unterschiedlichen Erntezeit in den Herkunftsländern. Die auf der Verpackung aufgedruckten GPS-Daten 6°02'46.8"S 76°58'23.8"W geben Auskunft über den genauen Ort.

Der erste Qbo Premium Coffee von der Kooperative Alto Mayo

15 Farmer waren es, die die Cooperativa Agraria Caetalera Alto Mayo im Sommer 2012 gegründet haben. Ihr Ziel: fairer und nachhaltiger Premium-Kaffee. Fast 2.000 m über dem Amazonas gedeiht der Alto Mayo Kaffee aus 100 % Fairtrade-zertifiziertem Anbau. Von Hand gepflückt, gewaschen und sonnengetrocknet, gelangen die Arabica-Bohnen schließlich nach Hamburg. Hier entfalten sie – nach besonders langsamer und schonender Röstung – ihr reiches Aroma. Je nach Sorte zeichnen sich die Kaffees durch dezente Anklänge von Feigen, Datteln oder mit zarten Aprikosen- und Schokoladennoten aus. 

Mit dem neuen Röstkaffee erweitert Tchibo sein Spezialitätensegment und stärkt damit die Premiummarke Qbo, unter der ein Premium-Kapselsystem angeboten wird. Die 250 g Packung Qbo Premium Coffee Beans sind als Caffè Crema Ganze Bohne und als Filterkaffee (gemahlen oder als Ganze Bohne) zum Preis von 4,99 Euro erhältlich – jeweils in zwei Sorten: mild oder kräftig. Ab sofort in allen Tchibo Filialen, im Online-Shop sowie in 150 ausgewählten Lebensmittelmärkten mit Tchibo Regal.

Quelle: Tchibo

 


Veröffentlicht am: 02.02.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 
Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 
Rechtliches
© 2007 - 2021 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.