Startseite  

22.09.2019

 

 


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Baltic Lights:Faszination, Abenteuer und Meeresbrise

Charity-Event mit schnellen Hunden, mutigen Promis und ganz viel Liebe

Natur pur, das Gefühl von Freiheit, das Erleben kraftvoller Hunde und der berührende Schein prasselnder Leuchtfeuer am Strand: Vom 08.-10. März 2019 bleibt der Alltag außen vor, wenn die BALTIC LIGHTS TV-Stars und tausende Zuschauer in die Kaiserbäder auf der Sonneninsel Usedom locken.

Außer Atem, voller Sand, körperlich stark gefordert, aber durch und durch glücklich – mit diesen Versprechen lädt SchauspielerTill Demtrøderseine TV-Kollegen wieder einmal zu aufregenden Tagen auf Usedom. Zum vierten Mal inszeniert er mit seiner Hamburger Eventagentur ExperiArts Entertainment während eines erfüllendenCharity-Wochenendes dasnördlichste Schlittenhunderennen Deutschlands.

Prasselnde Leuchtfeuer an den Stränden der Kaiserbäder Usedoms und über 400 hochmotivierte Schlittenhunde internationaler Musherteamssind erneut die Komponenten, die Hochspannung und Unterhaltung garantieren. Zahlreiche Stars aus TV, Show, Musik und Sport wollen sich genau diese Szenerie nicht entgehen lassen und haben sich bereits als wagenmutige Starter für das große Charityrennen zu Gunsten der Welthungerhilfe gemeldet.

Huskys in Bestform – Prominente am Limit?

Und so vermag Baltic Lights bei wundervoller Atmosphärevielleicht auch spannende Fragen zu klären wie: Wird „GZSZ-Bösewicht“ Wolfgang Bahro auf der rund 6 km langen Rennstrecke plötzlich handzahm? An welche (tierischen), eisblauen Augen verliert Bachelor Daniel Völz Hals über Kopf sein Herz? Und tauscht Jan Sosniokin seiner Rolle als Winnetou nun endgültig Pferd gegen Husky?

Zurück auf dem Schlitten heißt Baltic Lights Kai Wiesinger willkommen, wie auch die Schauspieler Birte Glang und Patrik Fichte, die ihren Platz auf dem Siegerpodest aus 2018 verteidigen möchten. Anspruchsvoll wird die Konkurrenz ebenfalls u.a. für Susan Sideropoulos, Jan Hofer, Bettina Zimmermann, Sanna Englund, Jens Riewa, Andrea Kathrin Loewig, Manfred Krug oder Gerit Kling, wenn sie auf die Sportstars Henry Maske, Lena Schöneborn und Extremathlet Joey Kellytreffen.

Sie alle werden sich aber nicht nur auf der Rennstrecke verausgaben: Entlang der Küste der 3 Kaiserbäder machen sich die Prominenten gemeinsam mit ihrem Gastgeber Till Demtrøder für die Welthungerhilfe stark und bitten mit außergewöhnlichen Aktionen um Spenden für deren karitatives Engagement.

Akkreditierungsanfragen, Bild- und Interviewwünsche nehmen wir gerne entgegen – das Kontingent für die Teilnahme vor Ort ist begrenzt. Für redaktionelle Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir folgen den Huskys

Die rund 6 km lange Rennstrecke zwischen der Heringsdorfer Seebrücke und der historischen Seebrücke in Ahlbeck stellt für die ungeübten Schlittenhundeführer eine sportliche Herausforderung dar – dennoch ist der Parcours für Laien natürlich gut zu bewältigen. Bevor die Promis ihre Solo-Fahrt mit zwei bis vier Hunden im Gespann antreten, erlernen sie in intensiven Coachings die wichtigsten Techniken zum Lenken und Bremsen des Schlittens, aber vor allem auch die Kommandos, um die Huskys antreiben zu können!

Bei Schneemangel findet das Rennen auf sogenannten „Trainingswagen“ mit großen Ballonreifen statt. Der Strand muss für das Rennen vorab sorgfältig präpariert werden, der weiche Boden würde die tierischen und menschlichen Teilnehmer ansonsten vor zu große Anstrengungen stellen. Immerhin: Ein einzelner Husky hat die Zugkraft von ungefähr 250kg, also dem zehnfachen seines eigenen Körpergewichts. Um dem Laufwillen der Hunde vor dem offiziellen Startsignal Einhalt zu gebieten, benötigt es mehrere Helfer.

Für die zahlreichen Zuschauer gibt es viel zu erleben. Die unterhaltsamen Moderationen im Startbereich, das Anfeuern der Gespanne, die herrlichen Spaziergänge am Strand, und der bunte Budenzauber entlang der Rennstrecke, Usedom kommt an diesem Wochenende sprichwörtlich „auf den Hund“. Am Samstagabend sorgten zudem Feuerartisten und Fackelkünstler für magische Momente und zeichneten glühende Momente in die Nachthimmel bevor es am Strand zu einer ausgelassenen Siegesfeier kommt.

Neben den zweibeinigen Stars stehen vor allem auch die vierbeinigen Fellnasen, darunter Sibirian Huskys, AlaskanMalamutes und Samojeden im Fokus der Veranstaltung. Diese bereits sehr alten Hunderassen eignen sich durch ihren Bewegungsdrang und ihre geballte Kraft besonders für ein Schlittenhunderennen. Das Mushing ist in Nordamerika seit über 40 Jahren ein beliebter Sport, existiert jedoch als solcher bereits deutlich länger. In Deutschland ist das Gespannfahren seit etwa 25 Jahren bekannt. Teamwork ist dabei das A&O! Nur, wer mit seinen Hunden zusammenarbeitet, kommt schnell und sicher ins Ziel.

Nachdem Till Demtrøder vor vielen Jahren bei Dreharbeiten seine Leidenschaft für Schlittenhunde und diesen faszinierenden Sport entdeckte, rief er zunächst das Tirol Cross Mountain ins Leben, das später zum Usedomer „Baltic Lights“ wurde. In den vergangenen Jahren kamen bei den Events seiner Eventagentur ExperiArts Entertainment, zu denen auch das „Usedom CrossCountry“ zählt, eine Gesamtspendensumme von über einer Million Euro zusammen.

Till Demtrøder sagt DANKE!

Wie in den Jahren zuvor, erfährt ExperiArts Entertainment erneut Unterstützung von den Kaiserbädern, Cellagon und dem Steigenberger Grand Hotel & Spa. Erstmals dabei sind u.a. Dr. Loges und der Tierfutterhersteller Crave, der sich aktuell auf dem deutschen Markt positioniert. Till Demtrøder ist begeistert über die vielseitige Unterstützung und freut sich, dank diesem Support mit seinem Team eine grandiose Veranstaltung in den Startlöchern zu haben!   

Weitere Partner sind: MAN, Air Hamburg, Energie Vorpommern, Medical Wundmanagement, Hoth Bauberatung, HT Reichenbach, Usedom Travel, Hotel Heimathafen und Marinepool.

Foto: ExperiArts-Entertainment/Thomas-Ix

 


Veröffentlicht am: 08.02.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

Werbung

Bonuses ohne Einzahlung von onlinecasinohex.de

 

 
         
             
     
     
     

 

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

 

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

 

Rechtliches
© 2007 - 2019 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Lesezeichen:
 Del.icio.us Google Bookmark Reddit