Startseite  

21.10.2020

 

 

Like uns auf Facebook

Folge uns auf Twitter

 


 

Werbung


Vorherigen Artikel lesen Nächsten Artikel lesen

 

Ein Schlückchen Mut

Gerüstbauexperten und Winzer Klenert präsentieren „Mutmacher-Wein“

Mit großem Erfolg konnten die beiden selbsternannten „verrückten Unternehmer“ Walter Stuber und Dirk Eckart im letzten Jahr ihr Buch „Mutmacher“ auf den Markt bringen.

Wie der Zufall es wollte, traf Stuber bei einer Veranstaltung auf den badischen Winzer David Klenert und beide waren sich sofort sympathisch. Doch nicht nur bei der neuen Publikation „Mutmacher 2 – Das Praxishandbuch über 5x5 Gründerinnen und Gründer“ arbeiteten sie eng zusammen: Klenert hat passend zum Buch einen eigenen „Mutmacher-Wein“ kreiert, der fortan im Handel erhältlich ist.

„Es war eine spontane Idee, die uns beiden gefiel“, sagt Stuber. „Zum ‚Mutmacher-Buch‘ gleich einen ‚Mutmacher-Wein‘ herauszugeben rundet das Angebot ab und ist einfach etwas ganz Besonderes“, so Stuber weiter. Der Mutmacher-Wein ist eine Cuvée aus den Sorten Riesling, Rivaner und Weißburgunder. Mit edlen Tropfen kennt sich Klenert dabei bestens aus. Im badischen Kraichtal betreibt er seit 2015 ein mittlerweile 9,5 Hektar großes Weingut. Hier setzt er als erster Klima-Winzer Deutschlands vor allem auf natürliche Anbaumethoden und regenerative Landnutzung.

„Für ein extravagantes Buch wie ‚Mutmacher‘ wollte ich einen extravaganten Wein zusammenstellen. Man wird ein sehr angenehmes Bouquet erleben! Durch den Riesling bekommt er eine spritzige Note, der Rivaner sorgt für die Fruchtigkeit und der Weißburgunder bildet die ausgleichende Kraft zwischen beiden. Leicht und frisch im Geschmack ist er ein perfekter Wein für den beginnenden ‚Früh-Sommer‘ geworden“, erläutert Klenert.

Geliefert wird der Wein pur in der Flasche oder stilecht mit einem Glas mit „Mutmacher“-Gravur und auf Wunsch auch mit dem ersten Band des „Mutmacher“-Buches. Hierin beschreiben die beiden geschäftsführenden Gesellschafter der Gemeinhardt Gerüstbau Service GmbH, Walter Stuber und Dirk Eckart, wie man sein Unternehmen auf Erfolgskurs bringt und warum einen ein Misserfolg manchmal weiterbringt als ständiges Gelingen. Auf unterhaltsame Art eröffnet auch Mutmacher 2 eine völlig neue Perspektive auf das „Abenteuer Selbstständigkeit“. Die Auslöser dafür waren so vielfältig wie die Menschen und ihre Geschäftsideen. Jede Gründergeschichte ist einzigartig und spannend, manchmal sogar dramatisch. Am besten lassen sich diese Anekdoten mit einem vollmundigen Glas „Mutmacher-Wein“ genießen.

Der Mutmacher-Wein ist als 0,75-Liter-Flasche für 8,50 Euro oder auch mit passendem Glas für 28,50 Euro online erhältlich.

Bild: PR

 


Veröffentlicht am: 26.02.2019

AusdruckenArtikel drucken

LesenzeichenLesezeichen speichern

FeedbackMit uns Kontakt aufnehmen

NewsletterNewsletter bestellen und abbestellen

TwitterFolge uns auf Twitter

FacebookTeile diesen Beitrag auf Facebook

Hoch: Hoch zum Seitenanfang

Nächsten Artikel: lesen

Vorherigen Artikel: lesen

 


Werbung

 


Werbung - für eine gute Sache

 
         
             
     
     
     
     

Besuchen Sie auch diese Seiten in unserem Netzwerk
| Börsen-Lexikon - erklärt die Börse
| fotomensch berlin - der Fotograf von genussmaenner.de
| Frauenfinanzseite - alles für die Businessfrau
| Geld & Genuss - Lifestyle, Finanzen und Vorsorge für alle
| geniesserinnen.de - Genuss auch für die Damen
| gentleman today - Edel geht die Welt zu Grunde
| instock der Börseninformationsdienst
| marketingmensch | Agentur für Marketing, Werbung & Internet - unser Partner für WebDesign, CMS, SEO, ...
| Unter der Lupe bewertet Gutes

Service
Impressum
Kontakt
Mediadaten
Newsletter
Datenschutzhinweis
Nutzungshinweise
Presse
Redaktion
RSS 
Sitemap
Suchen

Rechtliches
© 2007 - 2020 by genussmaenner.de, Berlin. Alle Rechte vorbehalten.